Granny Square mit keltischem Motiv

Heute möchten wir euch eine Technik zeigen, mit der man Granny Square auf eine andere Art und Weise als üblich häkelt. Sie besteht aus Stäbchen und festen Maschen und ist, wenn Du ein wenig Erfahrung mit dem Crochet hast, sehr einfach zu häkeln.

Lasst uns loslegen.

1. Ring: Häkle 10 Luftmaschen und verbinde die erste mit der letzten durch 1 Kettmasche, um einen Ring zu bilden. Häkle 3 Luftmaschen und 23 Stäbchen in den Ring. Wenn Du fertig bist, häkelst Du 1 Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche, schlieβ ab und versteck die Fäden.

2. Ring: Häkle 10 Luftmaschen und ziehe diese durch den1. Ring. Verbinde die erste mit der letzten durch 1 Kettmasche. Häkle 3 Luftmaschen und 23 Stäbchen in den neuen Ring. Häkle anschliessend 1 Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche, schlieβ ab und versteck die Fäden.

3. Ring: Häkle 10 Luftmaschen und ziehe diese durch den 2. Ring. Verbinde die erste mit der letzten durch 1 Kettmasche. Häkle 3 Luftmaschen und 23 Stäbchen in den neuen Ring. Häkle anschliessend 1 Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche, schlieβ ab und versteck die Fäden.

4. Ring: Häkle 10 Luftmaschen und ziehe diese durch die Ringe 1 und 3. Verbinde die erste mit der letzten durch 1 Kettmasche. Häkle 3 Luftmaschen und 23 Stäbchen in den neuen Ring. Häkle anschliessend 1 Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche, schlieβ ab und versteck die Fäden.

 

Quadrat: Um den quadratischen Rahmen um die Ringe zu häkeln, musst Du einen Slipknoten machen, die Häkelnadel durch eine der Masche stechen und den Faden nach vorne ziehen. Häkle danach 1 Luftmasche. Jetzt hast Du ein neues Gran integriert.

Wir fangen mit einer der Ecken an. Häkle 1 feste Masche, danach 2 Luftmaschen und dann in dieselbe Masche 1 feste Masche. Häkle nun 5 Luftmaschen, überspring 5 Maschen  und führ die Nadel erst durch eine der Maschen an dem oberen Ring und danach durch die sechste Masche des untenliegenden Rings. Häkle 1 feste Masche, danach 5 Luftmaschen, überspring 5 Maschen und häkle noch eine Ecke (1 feste Masche, 2 Luftmaschen, 1 feste Masche in dieselbe Masche). Häkle 5 Luftmaschen, überspring 5 Maschen und verbinde erneut die Ringe in der sechsten Masche. Häkle auf diese Weise die gesamte Reihe.

Häkle, wenn Du fertig bist, 1 Kettmasche in die erste Ecke. Häkle 4 Luftmaschen und zum Schluss eine Reihe in Stäbchen wie folgt: füll die Ecken mit 1 Stäbchen, 1 Luftmasche und 1 Stäbchen an derselben Stelle. Häkle an den Seiten 6 Stäbchen in jede durch die Luftmaschen in der vorherigen Reihe entstandenen Lücken. Wenn Du  mit der Reihe fertig bist, häkelst Du 1 Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche, schlieβ ab und versteck die Fäden.

Wie ihr sehen könnt ist dieses Granny sehr originell und einfach zu häkeln. Man muss nur ein wenig vorsichtig sein, damit die Ringe sich nicht verdrehen und alle immer die rechte Seite nach vorne zeigen. Wenn Du Schwierigkeiten hast, um die Quadrate auseinander zu halten, kannst Du verschiedenfarbige Markierer an jedes Quadrat anbringen.

 

Das Ergebnis ist echt toll und Du kannst mit verschiedenen Kombinationen typische Granny Squares mit einem originellem Touch häkeln.

 

Wie immer möchten wir Dich bitten Deine Kreationen mit uns auf Instagram unter dem Hashtag #weareknitters zu teilen. Wir möchten eure Ideen rund um diese Technik sehen.