Wie man ein Blumenmuster häkelt

 

Dieses hübsche Blumenmuster häkelt man aus Luftmaschen, Stäbchen und Kettmaschen.

Auch wenn es eine Kombination aus Basismaschen ist, braucht es schon ein wenig Fingerferitgkeit, um das Muster umzusetzen. Wir empfehlen diese Anleitung deshalb für Fortgeschrittene.

 

Und so wird es gemacht.

 

 

Reihe 1: Schlag 7 Luftmaschen an und verbinde die letzte mit der dritten Luftmasche mit Hilfe einer Kettmasche. *Mach 3 Luftmaschen und führe die Häkelnadel in die durch die Luftmaschen entstandene Öffnung ein und häkle 2 Stäbchen in diese Öffnung. So hast Du das erste Blütenblatt Deiner Blume geformt. Mach 3 Luftmaschen und befestige sie an der Öffnung mit einer Kettmasche. Mach 3 Luftmaschen und häkle wieder zwei Stäbchen in die Öffnung.* Jetzt hast Du zwei Blütenblätter. Um die nächste Blume zu beginnen, häkelst Du 10 Luftmaschen. Verbinde die letzte mit der sechsten Luftmasche mit Hilfe einer Kettmasche und häkle zwei Blütenblätter in die entstandene Öffnung, indem Du von * bis* wiederholst.

Häkle auf diese Art und Weise so viele Blumen, wie Du in Deiner Arbeit haben möchtest.

 

 

Reihe 2: Mach 3 Luftmaschen.

Schritt1: Häkle in die gleiche Öffnung der Blume 2 Stäbchen, um das dritte Blütenblatt zu formen. Mach 3 Luftmaschen und führe die Häkelnadel erneut in die Öffnung ein und mach eine Kettmasche. Mach 3 Luftmaschen und häkle 2 weitere Stäbchen in die gleiche Öffnung, um das vierte und letzte Blütenblatt zu formen. Häkle 1 Kettmasche in die dritte Luftmasche, die die Blumen der vorherigen Reihe trennt.

Schritt 2: Mach 7 Luftmaschen und befestige sie mit 1 Kettmasche am ersten Stäbchen des Blütenblatts vorhergehenden Reihe. Mach 3 Luftmaschen und eine Kettmasche in die Öffnung der nächsten Blume. Um die Blumen der ersten Reihe fertigzustellen, häkle die ganze Reihe, indem Du Schritt 1 und 2 wiederholst. Wenn Du die letzte Blume gehäkelt hast, beende mit Schritt 1.

 

 

Reihe 3:

Schritt 1: Mach 10 Luftmaschen und verbinde die letzte mit der sechsten Luftmasche mit Hilfe 1 Kettmasche. Mach 3 Luftmaschen, führe die Häkelnadel in die durch die Luftmaschen entstande Öffnung ein und häkle 2 Stäbchen in diese Öffnung hinein. Mach 3 weitere Luftmaschen. Häkle 1 Kettmasche in die dritte Luftmasche des zweiten Blütenblatts der vorherigen Reihe.

Schritt 2: Um mit der nächsten Blume zu beginnen, machst Du 10 Luftmaschen und verbindest die letzte mit der sechsten Luftmasche mit Hilfe einer Kettmasche. Mach 3 Luftmaschen, führe die Häkelnadel in die Öffnung, die durch die Luftmaschen entstanden ist, und häkle 2 Stäbchen in diese Öffnung. Danach machst Du 1 Kettmasche in die Öffnung, die durch die 7 Luftmaschen aus der vorherigen Reihe entstanden ist. Mach 3 Luftmaschen. Wende die Häkelei, führe die Häkelnadel erneut in die Öffnung ein und mach 1 Kettmasche. Mach 3 Luftmaschen und häkle 2 Stäbchen in die gleiche Öffnung, um das zweite Blütenblatt der Blume zu formen. Zum Schluss machst Du 3 Luftmaschen und befestigst diese mit einer Kettmasche an das zweite Blütenblatt der Blume aus der Reihe zuvor.

Häkle die Reihe, indem Du Schritt 2 die ganze Reihe lang wiederholst.

 

 

Reihe 4: Mach 9 Luftmaschen und befestige diese mit einer Kettmasche am ersten Stäbchen des Blütenblatts der Reihe zuvor. Mach 3 Luftmaschen und befestige diese mit einer Kettmasche in der Öffnung der ersten Blume. Häkle den Rest der Reihe, indem Du Schritt 1 und 2 der Reihe 2 wiederholst.

 

Reihe 5: Befolge die gleichen Anweisungen wie für Reihe 3.

 

Wiederhole die Reihen 2 bis 5 so oft Du möchtest, um die gewünschte Größe zu erreichen.

 

 

Abschließen: Wenn Du die gewünschte Länge hast, wende die Häkelei nach rechts, um die Blumen an der Seite zu beenden. Führe die Häkelnadel in die Öffnung und mach 3 Luftmaschen und 2 Stäbchen, um das dritte Blütenblatt zu formen. Mach 3 Luftmaschen und befestige diese mit einer Kettmasche in der gleichen Öffnung. Mach wieder 2 Stäbchen und 1 Kettmasche in die dritte der Luftmaschen, die die Linien trennen. So stellst Du das vierte und letzte Blütenblatt der Blume fertig.

 

Gehe nun runter zu nächsten Blume und mach 6 Luftmaschen und 1 Kettmasche in die Öffnung der Blume. Stelle die Blütenblätter 3 und 4 auf gleiche Art und Weise fertig, wie die Blume zuvor.

 

Wiederhole, bis Du alle Blumen der Seite beendet hast. Beende die Arbeit mit einer Kettmasche, die Du in die erste Luftmasche der Arbeit machst.

 

Wie Du gemerkt hast, ist diese Anleitung etwas schwieriger. Aber wenn Du gute Häkelkenntnisse besitzt und ein bisschen Geduld mitbringst, hast Du den Kniff am Ende garantiert raus.

 

Dieses Blumenmuster ist ideal, um ein schönes Sommertuch oder einen Beutel im Netzmuster zu häkeln, wir haben hier mit 100% Pima Baumwolle gehäkelt.

 

Gern kannst Du Deine tollen Kreationen auf Instagram mit uns teilen. Benutze dafür einfach den Hashtag #weareknitters. Wir freuen uns auf Deine Bilder, die mit dieser Technik.