Knitters Series #19: Miranda

Hallo Knitters!

In unserer Knitters Series stellen wir euch heute die französische Knitterin Miranda Banana vor. Die Studentin, die momentan in New York lebt, ist mit ihrem Blog letsgetflashy.com bekannt geworden. Für WAK posiert sie in einigen Modellen unserer Kollektion von Morgane Mathieu.

Wie hast du stricken gelernt?

Da war ich ungefähr 10. Eine Freundin der Familie hat es meiner Schwester beigebracht und das hat mich neugierig gemacht. So richtig angefangen habe ich aber erst so ungefähr mit 18.

Hast du eine Lieblingstechnik?

Eigentlich habe ich keine besondere Lieblingstechnik, ich habe ja auch noch so viel zu lernen! Gerade vor Kurzem habe ich gelernt, wie man Zopfmuster strickt. Das war ein tolles Gefühl!

Strickst du lieber für dich selbst oder für andere?

Ganz ehrlich – lieber für mich! Ich habe eine ganze Reihe Westen gestrickt- die passen vor allem jetzt in der Überganszeit einfach zu jedem Outfit!

Zu welcher Tageszeit strickst du am Liebsten?

Abends beim Fernsehen! Ich stricke total gerne, wenn ich mi reinen Film anschaue. Auch in der U-Bahn macht es Spaß – so kommt man k sogar manchmal ins Gespräch mit interessanten Leuten.

Welches ist dein Lieblings WAK-Set?

Ich liebe die Folie Vest!

Was ist das Schwierigste, das du je gestrickt hast?

Das Schwierigste war eigentlich ein Häkelstück. Ich habe mich für einen Strickkurs an den berühmten “Granny Squares” versucht. Anfangs war ich total verloren. Es war richtig schwierig!

Was würdest du gerne mal ausprobieren?

Ich habe gerade mit den Fingerstricken begonnen. Demnächst möchte ich mit dieser Methode eine ganze Jacke stricken.

Hast du eine Lieblingsstadt?

Ich bin geboren und aufgewachsen in Paris – also für mich ist es definitiv Paris!

Dein Lieblingssong?

Genesis von Grimes!

Der beste Rat, den du je bekommen hast…

Sei dankbar für das, was du hast und ganz besonders für die kleinen Dinge, die dich glücklich machen.

Hast du einen Lieblingsschauspieler/-Schauspielerin?

Nicht wirklich…aber ich habe einen Lieblingsfilm. American Beauty ist mein All-Time Favorite!

Du lebst gerade in New York. Was ist dein Lieblingsort in der Stadt?

Ich liebe es mit meinem Fahrrad über die Manhattan Bridge zu fahren. Besonders bei Sonnenuntergang hat man einen unglaublich beeindruckend Blick auf die Stadt!

Welche Person würdest du gerne einmal kennen lernen?

Meinen Onkel Harry. Er ist 1991 gestorben, also 2 Jahre bevor ich geboren wurde. Mir wurde immer erzählt, dass er eine unglaublich tolle Person war und dass ich ihn geliebt hätte. Meine Familie ist mir sehr wichtig.

Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Am Ende des Jahres bin ich mit der Uni fertig und ich überlege immer noch, was ich machen möchte. Vielleicht bleibe ich in New York, vielleicht gehe ich aber auch zurück nach Paris. Gerne würde ich ein kleines Geschäft eröffnen oder sonst irgendwie in der Textilbranche arbeiten.

*Miranda trägt den Maco Beanie & Snood, Guillermo Sweater,  Johnny SnoodPedro Collar, Romi Scarf, Stan Scarf, Tonio Poncho und Xavier Cardigan.

Fotos und Design von Morgane Mathieu. Folgt ihr auf Facebook und Instagram. Modell: Miranda Starcevic. Folgt ihr auf ihrem Blog und auf Instagram.