Meripaca

Kennst du schon MERIPACA?

Das Alpaka ist eine domestizierte Kamelform, die aus den südamerikanischen Anden stammt und  seit Tausenden von Jahren gezüchtet wird.

Alpakas leben in den Höhen der Anden von Nordargentinien, im westlichen Bolivien, im nordöstlichen Chile sowie in Ecuador und den Anden von Peru ungefähr 3500 bis 5000 m über dem Meeresspiegel. In Peru leben die meisten ihrer Art. Seit dem 21. Jahrhundert hat sich die Bevölkerung in den USA, Europa und Neuseeland erhöht. Sie werden für die Wollherstellung gezüchtet, da ihre Wolle mit einem Durchmesser von 12 bis 28 Mikrometer sehr gut zum Stricken und zur Herstellung von Kleidungsstücken geeignet und aufgrund der ausgezeichneten Qualität beliebt ist.

Warum Alpaka?: Die Wolle des Alpakas ist eine der weichsten und luxuriösesten Fasern der Welt. Sie speichert Wärme, ist sehr weich und resistent. Zudem ist die Faser so besonders, da sie überwiegend in Südamerika zu finden ist.  

Die Faser wird in einem umweltfreundlichen Prozess hergestellt und ist 100% biologisch abbaubar.

Trend

Immer mehr Designer springen auf den “Alpaka Zug” und entdecken das besondere Material für sich. Produzenten und Konsumenten schätzen die natürliche Ressource. Alpaka Wolle ist angesagt und kann auf den Top internationalen Fashion-Catwalks mit der Konkurrenz mithalten.

Merinowolle.

Das Merinoschaf kam über Portugal nach Spanien und lebt im Süden der Iberischen Halbinsel und im La Mancha-Plateau, wo es dem heimischen Schaf Spaniens, dem Mancha-Schaf, Konkurrenz machte.

Jahrhunderte lang lebten sie ausschließlich in Spanien in einer gemeinsamen Schafherde, die in weitere Länder Europas exportiert wurde.

Heute findet man die meisten Merinoschafe in den Vereinigten Staaten, Argentinien, Südafrika, Neuseeland und vor allem in Australien, wo es mehr Merinoschafe als Einwohner gibt.

MERIPACA, die beste Kombination

Meripaca ist die perfekt Mischung aus Merinowolle und Alpakawolle. Das Ergebnis ist eine besondere Wolle, die mit ihrer Qualität und Beschaffenheit überzeugt.

Aus dieser Zusammensetzung erhalten wir ein Produkt, das sich perfekt an die Temperatur und thermischen Bedingungen anpassen kann, sodass man weder schwitzt noch friert..

Meripaca besteht zu 80% aus Merinowolle Superwash und zu 20% aus Baby Alpaka. Diese Kombination macht dein Kleidungsstück sehr leicht ohne die positiven Eigenschaften zu verlieren. Du kannst deine Kleidungsstücke aus Meripaca in der Waschmaschine im Feinwaschgang mit neutralem Waschmittel waschen. Beachte, dass du es liegend trocknest und niemals direkt der Sonne aussetzt.

Wie Wolle wird mit 5 mm Nadeln gestrickt.

100gr / 3.5oz

143m / 153yds