Jonah

1. Definiere Dich in 4 Sätzen

Ich bin ein 11-jähriger Junge, der es liebt zu häkeln und auẞerdem der Autor des Buches “Hello Crochet Friends”. Ich präsentiere auch die Video-Serie “Learn to Crochet with Jonah”. Meine Prioritäten sind meine Familie und die Schule und ich möchte anderen beibringen, wie man häkelt. Vor allem mag ich Mathematik und ich bin ein begeisterter Leser. Ich möchte an alle Kinder (und Erwachsene) die Botschaft weitergeben, das zu tun, was sie glücklich macht, ohne an die Normen der Gesellschaft zu denken.

2. Wann und warum hast Du das Häkeln gelernt?

Im Alter von 5 Jahren, als ich eine Häkelarbeit in einer Basteltasche fand, die meine Tante meiner Mutter gab. Ich habe es mir selbst beigebracht und mir Tutorials auf YouTube angesehen. Mein erstes Küchentuch habe ich an diesem Tag gehäkelt (wir haben es noch!). Ich habe mich immer wieder mit komplizierteren Mustern herausgefordert und häkle mittlerweile die Hälfte meines Lebens.

3. Bevorzugst Du stricken mit zwei Nadeln oder häkeln? Warum?

Ich bevorzuge die Häkelarbeit. Vielleicht, weil es das erste ist, was ich gelernt habe, und auch, weil es für mich einfacher war, mit der kleinen Nadel umzugehen. Stricknadeln waren für meine kleinen Hände einfach zu schwer zu halten. Vor ein paar Jahren hat mir ein professioneller Stricker beigebracht, wie man mit zwei Nadeln strickt. Ich habe sehr schnell gelernt und hatte viel Spaẞ mit der neuen Technik. Obwohl ich die Häkelarbeit mehr benutze, weil ich sehr schnell bin und mich damit wohler fühle.

4. Wo wohnst Du?

Ich wohne in LaCrosse, Wisconsin am Mississippi. LaCrosse ist sehr schön, aber im Winter ist es sehr, sehr kalt. An langen, dunklen Wintertagen häkle ich bis zu 5 Stunden am Tag. Das Häkeln macht den Winter gemütlicher und erträglicher.

KOLLEKTION

1. Was war Deine Inspiration für die Kreation dieser Mütze?

Ich liebe es, Winter/Herbst-Accessoires wie Mützen und Schals zu häklen. Ich habe diese Mütze entworfen, weil ich Streifen mag und es ist einfach, die Farben nach Belieben zu ändern oder die Farben deines Lieblingsclubs zu verwenden. Das Muster ist einfach zu machen, hat aber auch verschiedene Techniken und eine lustige Textur.

2. Gefällt Dir die Wolle von We Are Knitters? Warum?

Ich liebe die Wolle von We Are Knitters. Ich mag vor allem dicke Wolle und ihre dicke Wolle ist weich und schön und gleitet leicht durch meine Nadel. Ich mag die Vielfalt der Farben, die sie haben. Im Sommer häkle ich gerne Sachen für meine Mutter und dafür ist ihre Baumwolle einfach fantastisch.

WE ARE KNITTERS

1. Was gefällt Dir am besten an We Are Knitters?

Ich mag ihre modernen Designmuster. Sie haben eine tolle Website, die ich oft besuche, um mich zu inspirieren. Ihre Wolle ist hochwertig und auẞerdem umweltfreundlich. Sie sind freundlich und unterstützen mich bei meiner Arbeit als Faserkünstler.

2. Warum hast Du Dich für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden?

Es erschien mir logisch, mit We Are Knitters zusammenzuarbeiten. Für beide ist es wichtig, den Menschen aus unserer Gemeinschaft “etwas zurückzugeben”. Ich schätze Ihre Bereitschaft, mit mir zusammenzuarbeiten, um meine Wohltätigkeitsorganisation “Roots Ethiopia” zu unterstützen. Ich wurde in Äthiopien geboren und als Baby adoptiert. Es ist mir sehr wichtig, dem Land, in dem ich geboren wurde, “etwas zurückzugeben”. Mit dem Geld, das ich für “Roots Ethiopia” gesammelt habe, wird eine Bibliothek und ein Labor für Kinder gebaut, die vielleicht nie ein Buch gelesen oder durch ein Mikroskop geschaut haben. Alle Kinder sollten die Möglichkeit haben in die Schule zu gehen und die Zusammenarbeit mit We Are Knitters wird noch mehr Kindern helfen, diesen Traum zu verwirklichen.