Tutorial: Wie strickt man den Zauberschal?

Mit diesem Tutorial werden wir lernen, wie man einen Zauberschal macht. Wir zeigen euch wie’s geht. 😉

Es wird euch überraschen, wie euer Strickprojekt ganz schnell zu einem Schal wird.

Es werden nur die Hälfte an Reihen gestrickt und an diesen gezogen, damit den Schal doppelt so lang wird. Deshalb wird er Zauberschal gennant.

Um anzufangen, muss man 10 Maschen um eine der WAK Stricknadeln anschlagen. Stricke die Reihen so:

Reihe 1: Stricke eine Masche rechts, mach eine Schlinge, stricke eine Masche rechts, mach eine Schlinge… wiederhole das bis zum Ende der Reihe und beende diese mit einer Masche von rechts.

Jetzt solltest du 19 Maschen haben. Stricke 30 Reihen glatt rechts, das heisst:

Reihe 2 und alle geraden Reihen: Stricke alle Maschen links.

Reihe 3 und alle ungeraden Reihen: Stricke alle Maschen rechts.

Reihe 31: Stricke eine Masche rechts, lass eine Masche ungestrickt, stricke eine Mascherechts und lass wieder eine ungestrickt… wiederhole das bis zum Ende der Reihe und beende sie mit einer rechten Masche.

(Im Video haben wir nur 17 Reihen gestrickt um euch die Technik beizubrigen, damit euer Schal fertig wird, müsst ihr 30 Reihen stricken).

Ziehe langsam damit alle Maschen von alle Reihen frei werden, genauso wie im Video.

Zum Schluss werden alle Maschen abgekettet.

Deine Freunde werden den Zauberschal lieben! Einfach, oder?