Wie man das sternenmuster aus samt häkelt

 

 

Um das Sternenmuster aus Samt zu häkeln brauchst Du ein mittleres Niveau beim Häkeln, da Du wissen musst wie man Luftmaschen, feste Maschen, doppelte Stäbchen, doppelte Stäbchen von vorne eingestochen*, Fächer ** und abkettete Maschen zusammen häkelt. Mach Dir keine Sorgen, wenn Du mit einer Musterart Probleme hast, denn Du kannst Dir unser Channel We Are Knitters bei YouTube anschauen.

 

*Doppeltes Stäbchen von vorne eingestochen: Das doppelte Stäbchen von vorne eingestochen wird wie das doppelte Stäbchen gehäkelt, aber anstatt die Nadel durch die Masche zu stechen wird sie wie folgt durch den„Pfosten“(den Körper der Masche) geführt: führe die Häkelnadel von vorne nach hinten, sodass der Pfosten vor der Häkelnadel liegt.

** Einen Fächer aus 4 Maschen häkeln: Um einen Fächer aus 4 Maschen zu häkeln, strickst Du 4 Maschen in eine selbe Masche, das bedeutet, dass Du dieselbe Masche 4 mal häkelst.

** Einen Fächer aus 3 Maschen häkeln: Um einen Fächer aus 3 Maschen zu häkeln, strickst Du 3 Maschen in eine selbe Masche, das bedeutet, dass Du dieselbe Masche 3 mal häkelst.

Dieses Muster ist ein Vielfaches von 12 Maschen + 1. Wir haben Meriwool in aquamarin und eine 5mm Häkelnadel benutzt.

 

Reihe 1: Mach 4 Luftmaschen und häkle einen Fächer aus 3 doppelten Stäbchen in die fünfte Luftmasche von Deiner Nadel aus. *Mach 1 Luftmasche, überspringe 5 Luftmaschen und häkle 1 feste Masche in die sechste Luftmasche. Mach 1 Luftmasche, überspringe 5 Luftmaschen, häkle einen Fächer aus 3 doppelten Stäbchen, mach 3 Luftmaschen und häkle einen Fächer aus 3 doppelten Stäbchen in dieselbe Masche, in die Du die letzte gehäkelt hast*. Wiederhole von * bis *, bis 12 Maschen übrig bleiben. Mach 1 Luftmasche, überspringe 5 Luftmaschen, häkle 1 feste Masche, mach 1 Luftmasche und häkle einen Fächer aus 4 doppelten Stäbchen in die letzte Luftmasche.

Reihe 2: Mach 1 Luftmasche. *Mach 5 Luftmaschen und häkle 6 zusammen abgemaschte doppelte Stäbchen von vorne eingestochen in die folgenden 6 doppelte Stäbchen der vorherigen Reihe. Mach 5 Luftmaschen und häkle 1 feste Masche in den durch die Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe. Denk daran, dass die letzte feste Masche der letzten Wiederholung in die 4. Wendeluftmasche der vorherigen Reihe gehäkelt wird.

 

Reihe 3: Mach 1 Luftmasche. *Mach 1 Luftmasche, überspringe den durch die Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen und häkle einen Fächer aus 3 doppelten Stäbchen in die folgende Masche. Mach 3 Luftmaschen und häkle einen Fächer aus 3 Maschen in dieselbe Masche wie vorher. Mach 1 Luftmasche, überspring den durch die Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen und häkle 1 feste Masche in die feste Masche der vorherigen Reihe*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe. Denk daran, dass die letzte feste Masche in die Wendeluftmasche der vorherigen Reihe gehäkelt wird.

Reihe 4: Mach 4 Luftmaschen. Häkle 3 doppelte zusammen abgemaschte Stäbchen von vorne eingestochen in die 3 folgenden Maschen. *Mach 5 Luftmaschen und häkle 1 feste Masche in den durch die 3 Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen. Mach 5 Luftmaschen und häkle 6 doppelte zusammen abgemaschte Stäbchen von vorne eingestochen in die 6 folgenden doppelte Stäbchen*. Wiederhole von * bis * bis 1 Fächer übrig bleibt. Mach 5 Luftmaschen und häkle 1 feste Masche  in den durch die 3 Luftmaschen  der vorherigen Reihe geformten Bogen. Mach 5 Luftmaschen und häkle 3 doppelte zusammen abgemaschte Stäbchen von vorne eingestochen in die 3 folgenden doppelten Stäbchen und 1 doppeltes Stäbchen in die Wendeluftmasche der vorherigen Reihe.

 

Reihe 5: Mach 4 Luftmaschen, häkle 1 Fächer und 3 doppelte Stäbchen in die folgende Masche. *Mach 1 Luftmasche, überspringe den durch die 5 Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen und häkle 1 feste Masche in die folgende Masche. Mach 1 Luftmasche, überspringe den durch die 5 Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen, häkle ein Fächer aus 3 doppelten Stäbchen in dieselbe Masche, in die Du vorher gehäkelt hast.*Wiederhole von * bis * bis 2 durch die Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bögen übrig bleiben. Mach 1 Luftmasche, überspringe den durch die 5 Luftmaschen der vorherigen Reihe geformten Bogen und häkle 1 feste Masche in die folgende Masche, mach 1 Luftmasche und häkle einen Fächer aus 4 doppelten Stäbchen in die letzte Luftmasche.

 

Wiederhole Reihen 2 bis 5, bis Du die gewünschte Länge erreicht hast.

 

Vergiss nicht ganz viele Fotos zu machen und diese online unter dem Hashtag #weareknitters zu laden.

 

 

 

Für dieses Muster brauchst Du ein mittleres Niveau beim Häkeln. Das Muster an sich ist nicht schwer zu häkeln, aber es Bedarf an Kenntnissen anderer Maschenarten wie Luftmaschen, feste Maschen, doppelte Stäbchen, doppelte Stäbchen von vorne eingestochen. Wir haben die Anleitung mit unserer Meriwool in aquamarin und einer 5 mm Häkelnadel gehäkelt, um den Sternen eine samtige Optik zu verleihen, aber Du kannst auch ein anderes Garn von We Are Knitters nehmen. Befolge die Anweisungen und Du erhältst ganz sicherlich ein fantastisches Ergebnis.