Wie man Diagonal-Muster in einem Relief häkelt


Bild: Foto-1


Häkeln ist eine Technik, die immer überrascht. Mit einer einfachen Abwandlung der Grund-Maschen können wir manchmal Kombinationen erstellen, die eine unglaublich schöne Textur ergeben. Dies ist uns mit dem Diagonal-Muster im Relief passiert, das wir Dir Schritt für Schritt beibringen werden: Halbe Stäbchen und gekreuzte Stäbchen und … eine schöne Textur!

Bild: Foto-2


Für diese Anleitung haben wir eine 7 mm Häkelnadel  und eines unserer Wollknäuel aus feiner Schafwolle benutzt.

Wie immer, bevor wir beginnen, zeigen wir Dir eine Liste mit den Maschen, die wir verwenden werden:

  • Halbe Stäbchen
  • Stäbchen
  • Von vorne gekreuztes Stäbchen: Wird wie ein normales Stäbchen gehäkelt, aber unter Berücksichtigung einiger Abwandlungen: Es wird anstatt in die nächste Masche zu häkeln, in die vorherige Masche des zuletzt gehäkelten eingestochen (eine Masche weiter rechts in der unteren Reihe). Sobald Du sie ausfindig gemacht hast, Häkle sie, aber anstatt die Nadel durch die Spitze der Masche einzuführen, wickle den Körper der Masche folgendermaßen: Führe die Nadel von vorne nach hinten an der rechten Seite der Masche entlang und entferne die Nadel auf der linken Seite der Masche von hinten nach vorne, so dass sich der Körper der Masche vor der Häkelnadel befindet.  Umwickle die Nadel mit dem Faden und ziehe die Nadel nach hinten aus der Masche heraus. Häkle das Stäbchen wie gewohnt weiter. Wenn es nicht ganz klar ist, mache Dir keine Sorgen! Diese Anleitung beinhaltet ein Video 🙂
  • Maschen überspringen: Um eine Masche zu überspringen, lässt Du eine Masche der vorherigen Reihe aus.
Bild: Foto-3.


Das erste, was wir tun werden, ist, eine Anzahl an Luftmaschen anschlagen, die teilbar durch 4 ist.

Bild: Foto-4


Reihe 1: Mach zwei aufsteigende Luftmaschen und häkle alle Maschen als halbe Stäbchen.

Bild: Foto-5


Reihe 2: Wiederhole Reihe 1.

Bild: Foto-6


Vuelta 3: Häkle 2 aufsteigende Luftmaschen und 1 Masche als halbes Stäbchen. Nun *häkle 1 von vorne gekreuztes Stäbchen, überspringe 1 Masche und häkle 3 Maschen als halbe Stäbchen*. Wiederhole von * bis*, bis noch 2 Maschen übrig sind. Mach 1 von vorne gekreuztes Stäbchen, überspringe 1 Masche und häkel die letzte Masche als halbes Stäbchen.

Bild: Foto-7


Reihe 4: Wiederhole Reihe 1.

Bild: Foto-8


Reihe 5: Mach 2 aufsteigende Luftmaschen und häkle 1 Maschen als halbe Stäbchen. *Häkel 1 von vorne gekreuztes Stäbchen, überspringe 1 Masche und häkel 3 Maschen als halbe Stäbchen*. Wiederhole von * bis *, bis zum Ende der Reihe.

Nun wiederhole Reihen 3 bis 6 solange bis Du Deine gewünschte Länge erreicht hast 🙂

Möchtest Du Schritt für Schritt sehen, wie das geht? Wie haben ein Video für Dich vorbereitet, damit Du in keiner Reihe verloren gehst.

Wir hoffen, dass diese einfache und schnell zu häkelnde Masche Dir so gut gefällt, wie uns sie Dir beizubringen. Wie immer freuen wir uns, wenn Du mit uns über die sozialen Netzwerke mit dem Hashtag #weareknitters Deine Projekte teilst. Bis zum nächsten Mal!