Wie man durchbrochene Pfeile häkelt

 

 

Lasst uns ein paar durchbrochene Pfeile häkeln. Hierfür haben wir natürliche Pima Baumwolle mit einer 5 mm Häkelnadel verwendet. Es ist ein sehr schönes Muster für jede Art von Kleidungsstück, Schals, Jacken, Hemden … was immer Dir in den Sinn kommt. Befolge einfach die Schritte, die wir Dir vorstellen und Du wirst sehen, wie einfach das ist!

 

 

Um durchbrochene Pfeile zu häkeln, musst Du wissen, wie man folgende Maschen häkelt:

  1. Luftmasche
  2. Stäbchen
  3. Abnahme
  4. Dreifache Abnahme

 

Wenn Du eine dieser Häkelarten nicht kennst, folge dem Link, der Dich zu We are Knitters führt. Dieses Muster ist durch 16 + 5 Maschen teilbar. Für dieses Beispiel haben wir 37 Luftmaschen plus 3 extra Luftmaschen angeschlagen, die die erste Masche der ersten Reihe bilden.

 

Bevor Du beginnst, ist es wichtig, dass Du folgende Ausdrücke kennst:

 

Abnahme: Wickel den Faden um die Nadel und führe die Nadel in die erste Masche der vorherigen Reihe, wie es in der Anleitung steht. Hol den Faden und zieh ihn hindurch. Du hast dann 3 Schlingen auf der Nadel. *Wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die ersten zwei Schlingen*. Du hast dann zwei Schlingen auf Deiner Nadel. Umwickle die Nadel erneut mit dem Faden und führe sie durch dieselbe Schlinge, wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die Schlinge. Du hast vier Maschen auf Deiner Nadel. Wiederhole von * bis *. Du hast drei Schlingen auf Deiner Nadel. Wickel den Faden um die Nadel und ziehe sie durch die restlichen Schlingen. Dir bleibt 1 einzelne Schlinge übrig.

 

Dreifache Abnahme: Wickel den Faden um die Nadel und führe die Nadel in die Masche aus der vorherigen ein, wie es in der Anleitung steht. Wickel den Faden erneut um die Nadel und ziehe die Nadel hindurch. Du hast dann drei Schlingen. *Wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die ersten zwei Schlingen hindurch*. Du hast zwei Schlingen auf Deiner Nadel. Wickel den Faden erneut um die Nadel und führe sie durch dieselbe Masche, wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die Masche. Du hast vier Schlingen auf Deiner Nadel. Wiederhole von * bis*. Du hast drei Schlingen auf Deiner Nadel. Wickel den Faden erneut um die Nadel und führe ihn durch dieselbe Masche, wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die Masche. Du hast fünf Schlingen auf Deiner Nadel. Wiederhole von * bis *. Du hast vier Schlingen auf Deiner Nadel. Wickel den Faden erneut um die Nadel und führe ihn durch dieselbe Masche, wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die Masche. Du hast sechs Schlingen auf Deiner Nadel. Wiederhole von * bis. Du hast fünf Schlingen auf Deiner Nadel. Wickel den Faden um die Nadel und ziehe ihn durch die restlichen Schlingen. Es bleibt Dir 1 einzige Schlinge übrig.

 

Luftmaschenbogen: Ein Luftmaschenbogen wird aus den Luftmaschen der vorherigen Reihe geformt.

 

Reihe 1: Häkel 1 Stäbchen in die 5-te Luftmasche ein. *Mach 2 Luftmaschen und überspringe 3 Luftmaschen, häkel 2 Stäbchen in die nächste Luftmasche ein. Häkel 3 Stäbchen. Mach 3 Luftmaschen, überspringe 3 Luftmaschen, häkel 3 Stäbchen und häkel 2 Stäbchen in die nächste Luftmasche ein*. Wiederhole von * bis *, bis noch 3 Luftmaschen übrig sind, mach 1 Luftmasche, überspringe 1 Luftmasche und häkel 2 Stäbchen.

 

 

Reihe 2: Mach 3 Luftmaschen und häkel 1 Stäbchen. *Mach 1 Luftmasche, überspringe den geformten Luftmaschenbogen aus der vorherigen Reihe, häkel 3 Stäbchen in die nächsten 3 Maschen ein und mach 1 Abnahme. Mach 5 Luftmaschen und überspringe den Luftmaschenbogen aus der vorherigen Reihe. Mach 1 Abnahme, häkel 3 Stäbchen und mach 1 Luftmasche*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen** übrig sind und häkel sie als Stäbchen.

 

**Achtung! Denke daran, dass die aufsteigende Luftmasche aus der vorherigen Reihe als erste Masche zählen. Darum musst Du immer die letzte Masche so häkeln, dass Du die Nadel in die dritte aufsteigende Luftmasche der vorherigen Reihe einstichst.

 

 

Reihe 3: Mach 3 Luftmaschen und häkel 1 Stäbchen. *Überspringen den folgenden Luftmaschenbogen, häkel 2 Stäbchen und mach 1 Abnahme. Mach 3 Luftmaschen und häkel 2 Stäbchen in die mittlere Luftmasche des Luftmaschenbogens der vorherigen Reihe ein. Mach 3 Luftmaschen, 1 Abnahme und häkel 2 Stäbchen. Mach 1 Luftmasche*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und häkel sie als Stäbchen.

 

**Achtung! Die letzte Wiederholung bleibt unvollständig, also in der letzten Wiederholung La última nicht die letzte Luftmasche der Wiederholung machen.

 

 

Reihe 4: Mach 3 Luftmaschen, häkel 1 Stäbchen. *Häkel 1 Stäbchen in die nächste Masche und mach 1 Abnahme. Mach 3 Luftmaschen, überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe, häkel 3 Stäbchen in die nächste Masche ein, mach 1 Luftmasche und häkel 3 Stäbchen in die nächste Masche ein. Mach 3 Luftmaschen, überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe, mach 1 Abnahme und häkel 1 Stäbchen*.

 

 

 

Reihe 5: Mach 3 Luftmaschen, häkel 1 Stäbchen und mach 1 Abnahme. *Mach 3 Luftmaschen, überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe, häkel 2 Stäbchen in die vorherige Masche ein und häkel 2 Stäbchen. Mach 2 Luftmaschen, überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe, häkel 2 Stäbchen und häkel 2 Stäbchen in die nächste Masche ein. Mach 3 Luftmaschen, überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe und mach 1 dreifache Abnahme*. Wiederhole von * bis *, bis noch 4 Maschen übrig sind**. Mach 1 Abnahme und häkel 2 Stäbchen.

 

**Achtung! Die letzte Wiederholung endet vor der dreifachen Abnahme. Darum musst Du die letzte Wiederholung vor der dreifachen Abnahme beenden.

 

 

Reihe 6: Mach 3 Luftmaschen, häkel 1 Stäbchen und überspringe die Masche und den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe. *Mach 2 Luftmaschen, häkel 2 Stäbchen in die nächste Masche ein, häkel 3 Stäbchen, mach 3 Luftmaschen und überspringe den Luftmaschenbogen der vorherigen Reihe. *Häkel 3 Stäbchen, häkel 2 Stäbchen in die nächste Masche ein, überspringen den Luftmaschenbogen, die nächste Masche und den nächsten Luftmaschenbogen. Mach 1 Luftmasche*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind**. Mach 2 Luftmaschen und häkel 2 Stäbchen.

 

**Achtung! Die letzte Wiederholung bleibt unvollständig. Darum musst Du die letzte Wiederholung beenden, nachdem Du die letzten 2 Maschen in dieselbe Masche gehäkelt hast.

 

Wiederhole Reihen 2 bis 6 bis zur gewünschten Länge.

 

 

Nun zeigen wir Dir die folgende Zeichnung, damit sie Dir als Anleitung dient.

 

 

Denke daran, dass Du eine Menge Fotos machst und sie auf den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #weareknitters teilst.

 

 

In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie man gebrochene Pfeile häkelt. Unser Beispiel ist aus natürlicher Pima Baumwolle mit einer 5 mm Häkelnadel gemacht, aber Du kannst jede Wolle oder Baumwolle aus dem großen Sortiment von We are knitters nutzen. Um diese durchbrochenen Pfeile zu machen, musst Du nur wissen, wie man Luftmaschen und Stäbchen macht. Außerdem ist es ein sehr schönes Muster, für jedes Kleidungsstück, Schals, Jacken, Kleider … oder was Dir sonst so einfällt. Befolge die Schritte, die wir Dir zeigen und Du wirst sehen, wie schnell Du es lernst.