Kostenlose Anleitung: Gehäkelte Augenmaske

 

Diese schnell gehäkelte Augenmaske kannst Du auf jeder Karnevalsfeier aufsetzen. Du brauchst nur einige Minuten und dicke WAK Wolle in Deiner Lieblingsfarbe!

MATERIALIEN

Um Deine Augenmaske zu häkeln brauchst Du nur:

-Einige Meter an schafwolle (wir haben hier die Farbe waldgrün genommen).

Häkelnadel 15 mm aus Buchenholz

 

NOTWENDIGE TECHNIKEN

Auch wenn das Muster sehr leicht und für Anfänger geeignet ist, musst Du Luftmaschen, Kettmaschen und feste Maschen häkeln können. Du kannst Dir alle Häkeltechniken in unseren Tutorials und Videos anschauen.

1. Schlage 10 Luftmaschen mit Deiner WAK Nadel an.

2. Führ die Nadel in die erste Luftmasche und arbeite eine Kettmasche, um diese zu vereinen und einen Kreis zu bilden.

3. Häkle nun 12 weitere Luftmaschen und führ die Nadel in die zehnte Luftmasche, arbeite 1 Kettmasche um den zweiten Kreis zu bilden.

Du hast nun 2 Kreise, die durch 2 Luftmaschen getrennt sind.

4. Häkle eine feste Masche in beide Luftmaschen, die beide Kreise voneinander trennen.

5. Arbeite im ersten Kreis 15 feste Maschen in die Luftmaschen, d.h. führ die Nadel nicht durch die Maschen, sondern unter die Maschen (siehe obere Abbildung).

6. Stricke 2 feste Maschen in die Luftmaschen, die den ersten Kreis von dem zweiten Kreis trennt. Du bearbeitest die Luftmaschen, in die wir auch die ersten beiden festen Maschen gehäkelt haben, bevor wir den ersten Kreis gebildet haben.

Arbeite 15 feste Maschen in den zweiten Kreis. Beende mit einer Kettmasche und versteck die Fäden am Anfang und am Ende.

Schon hast Du Deine Augenmaske! Jetzt musst Du nur noch kleine Details wie Nieten, Textilgarn anbringen, um Deiner Augenmaske Deinen persönlichen Touch zu verleihen. Wenn Dir dieses Muster gefallen hat und Du sowohl für Dich als auch für Deine Freunde Augenmasken häkelst, zeig uns diese online unter dem Hashtag #weareknitters. Wir freuen uns darauf Eure Arbeiten zu sehen!