Wie man das (durchbrochene) Schmetterlingsmuster strickt

In diesem Tutorial lernen wir, wie man die Schmetterlingsmasche strickt. Eine relativ einfache Maschenart, wenn du die folgenden Schritte beachtest.

 

Um diese Masche zu stricken, benötigst du Pima-Baumwolle von We are knitters und 5mm-Stricknadeln. Für dieses Motiv, musst du eine Maschenanzahl teilbar durch 10 plus 5 extra Maschen stricken, so wie wir es etwa in diesem Beispiel gemacht haben.

 

Reihen 1 und 3: Stricke 5 Maschen rechts. *Stricke 2 Maschen rechts zusammen, mache 1 Umschlag, stricke 1 Masche rechts, mache 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen und stricke 5 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

 

 

 

Reihen 2 und 4: *Stricke 7 Maschen links, hebe 1 Masche ab und stricke 2 Maschen links*. Wiederhole von * bis * bis noch 5 Maschen übrig sind und stricke sie links.

 

 

Reihen 5 und 11: Stricke alle Maschen rechts.

 

 

Reihen 6 und 12: Stricke alle Maschen links.

 

 

Reihen 7 und 9: *Stricke 2 Maschen rechts zusammen, mache 1 Umschlag, stricke 1 Masche rechts, mache 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen und stricke 5 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis * bis noch 5 Maschen übrig sind. Stricke 2 Maschen rechts zusammen, mache 1 Umschlag, stricke 1 Masche rechts, mache 1 Umschlag und stricke 2 Maschen überzogen zusammen.

 

Reihe 8 und 10: *Stricke 2 Maschen links, hebe 1 Masche ab und stricke 7 Maschen links*. Wiederhole von * bis * bis noch 5 Maschen übrig sind. Stricke 2 Maschen links, hebe 1 Masche ab und stricke 2 Maschen links.

 

Nun musst du dir nur noch überlegen, wo du dieses Motiv einsetzen möchtest – einem Hemd, einem sommerlichen Top oder vielleicht einem Schal für den Frühling.

Denke daran viele Fotos zu machen und nutze den Hashtag #weareknitters in den sozialen Netzwerken.