Wie man Maschen elastisch aufnimmt

 

Ich bin Anika @annidestages, und auf meinem Instagram-Account poste ich Bilder meiner aktuellen Strickprojekte und Inspirationen. Vor 2,5 Jahren habe ich mir selbst beigebracht, zu stricken und durch Instagram kann ich meine Leidenschaften vereinen: Stricken und Fotografieren.

 

Besonders schnelle Projekte machen mir Spaß, und so habe ich schon die ein oder andere Mütze gestrickt. Besonders wichtig dabei: ein elastischer Maschenanschlag. Wie das geht zeige ich euch hier.

 

 

Wie man Maschen elastisch aufnimmt

 

Ein elastischer Maschenanschlag eignet sich besonders beim Stricken von Mützen oder anderen Kleidungsstücken mit Bündchen, die im 1×1 Rippenmuster gestrickt werden. Dadurch erhöht sich die Elastizität deines Strickstücks und das Beste, es ist ganz einfach!

 

 

Um den elastischen Maschenanschlag zu üben, eignen sich die feine Schafwolle und 8 mm Holzstricknadeln. Folgende Technik brauchst du dafür:

 

Maschen anschlagen

 

 

Du beginnst mit einer Schlaufe, die du als deine erste Masche aufnimmst.

 

 

Nimm die beiden Fäden hinter deinen Daumen und deinen Zeigefinger

 

und halte sie mit deinem kleinen Finger und deinem Ringfinger fest.

 

Zuerst nimmst du eine rechte Masche elastisch auf. Führe dazu deine Nadel unter den vorderen Faden und anschließend über den hinteren Faden . Danach führst du deine Nadel wieder unter den vorderen Faden – fertig ist deine erste elastische Masche.

 

Jetzt nimmst du eine linke Masche elastisch auf. Dazu führst du deine Nadel von oben hinter beide Fäden, über den vorderen Faden und unter den hinteren Faden zurück zur Mitte . Damit hast du auch schon deine zweite elastische Masche aufgenommen.

 

Für deinen elastischen Maschenanschlag nimmst du jetzt abwechselnd eine rechte und eine linke Masche elastisch auf, bis du genug Maschen hast. Die letzte Masche solltest du normal anschlagen, damit sich die Maschen nicht wieder von der Nadel abwickeln können. Nun kannst du mit dem Stricken deines Projekts loslegen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Wie gefällt dir der elastische Maschenanschlag? Zeige uns doch deine Projekte unter dem Hashtag #weareknitters.

 

 

 

Meta-Beschreibung:

 

In diesem Beitrag kannst du lernen, wie man Maschen elastisch aufnimmt. Der elastische Maschenanschlag eignet sich für alle Projekte mit einem Bündchen und einem Rippenmuster.