WIE MAN DIAGONALE LINIEN STRICKT


(Foto 1)


Für heute haben wir etwas Leichtes vorbereitet, das Dir sicher gefallen wird. Das Muster aus diagonalen Linien ist einfach herzustellen und es sieht sowohl als Basisgestrick, als auch als Abschluss eines Kleidungsstückes sehr schön aus. Du kannst damit eine große Auswahl an Kleidungsstücken stricken mit dem Vorteil, dass man es sowohl von rechts als auch von links anwenden kann, da es von beiden Seiten gleich aussieht. Wenn Du also z.B. einen Schal strickst, musst Du nicht darauf achten, ob das Muster dazu passen könnte, da es von beiden Seiten aus funktionieren wird. Praktisch, oder nicht?

(Foto 2)


Die heutige Herausforderung ist ganz einfach, egal welches Level Du gerade hast, Du wirst es meistern können.

Wir haben 39 Maschen angeschlagen und dafür folgendes benutzt:

 Das solltest Du beherrschen:

Um dieses Muster zu stricken, musst Du die folgenden zwei Dinge beachten:

  1. Schlage ein Vielfaches von 3 an Maschen an, da die Maschen später in 3er Gruppen verstrickt werden.
  1. Die gerade Reihen musst Du so stricken wie sie erscheinen, das heißt, dass wenn die zu strickende Masche eine rechte Masche ist, musst Du sie rechts stricken, wenn sie eine linke Masche ist, musst Du sie links stricken.

Fangen wir an.

(Foto 3)


Reihe 1. *Stricke 3 Maschen rechts und 3 Maschen links*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

(Foto 4)


Reihe 3. Stricke 1 Masche links. *Stricke 3 Maschen rechts und 3 Maschen links*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

(Foto 5)


Reihe 5. Stricke 2 Maschen links. *Stricke 3 Maschen rechts und 3 Maschen links*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

(Foto 6)


Reihe 7. *Stricke 3 Maschen links und 3 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Wie Du sehen kannst, verschiebt sich das Muster bei jeder Reihe durch das abwechselnde Stricken von rechten und linken Maschengruppen.

(Foto 7)


Reihe 9. Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 3 Maschen links und 3 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

(Foto 8)


Reihe 11. Stricke 2 Maschen rechts. *Stricke 3 Maschen links und 3 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Reihe 13. Wiederhole diese Anleitung, die wir bei Reihe 1 begonnen haben und mache so weiter, bis Du Dein Projekt abgeschlossen hast.

Während Du mit Deiner Wolle und Deinen Stricknadeln weiter strickst, wirst Du das Muster noch besser erkennen können. Wie gefällt es Dir? Wie wir Dir am Anfang des Posts versprochen haben, ist das Muster aus diagonalen Linien ganz einfach zu stricken und für viele Kreationen anwendbar, also komm schon und leg los! Teile mit uns unter #WeAreKnitters wie es geworden ist. Auf geht’s und zeig es uns!