Wie man farbige Mosaike in kraus rechts strickt

 

In diesem Post erklären wir, wie man farbige Mosaike in kraus rechts strickt. Eine einfache Möglichkeit, um deine eigenen farbigen Ergänzungen zu stricken. Dafür musst du nur zwei Farben unserer Pima-Baumwolle auswählen, die dir gefallen und die miteinander in Kontrast stehen sowie ein paar 5 mm-Stricknadeln. Das Muster ist ideal zum Stricken von Decken, Halsbändern und Schals, da die Farbwechsel am hinteren Teil der Arbeit sehr sauber sind.

 

 

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie einfach es ist, mit zwei Farben zu stricken, bis du es selbst ausprobierst. In unserem heutigen Post zeigen wir dir, wie man farbige Mosaike in kraus rechts macht. Ja genau, nur in kraus rechts, mit zwei kontrastierende Farben, einigen Nadeln und … schon stehen Spaß und Farbe bereit. Kannst du dir vorstellen, wie dieses Mosaik in deinen gestrickten Accessoires aussehen könnte?

 

 

Um dieses Mosaik zu stricken, benötigst du zwei kontrastierende Farben unserer Pima-Baumwolle und einige 5 mm-Stricknadeln.

 

HERANGEHENSWEISE:

Um Mosaike zu stricken musst du 3 einfache Techniken beherrschen: Maschen anschlagen, rechte Maschen und 1 Masche abheben. Nun zeigen wir dir, wie das geht:

 

Wenn du Maschen abhebst, hebst du sie immer von der linken auf die rechte Nadel. Das geht so: Nimm mit der rechten Nadel eine Masche so auf, als würdest du sie links stricken wollen und hebe sie ohne sie zu stricken auf die rechte Nadel. Die Maschen werden in den ungeraden Reihen auf andere Weise abgehoben als in den geraden:

 

In den ungeraden Reihen hebe die Masche mit dem Faden hinter der Arbeit ab, sodass der Farbwechsel auf der Rückseite ist.

 

 

In den geraden Reihen hebe die Masche mit dem Faden vor der Arbeit ab, sodass der Farbwechsel auf der Rückseite bleibt.

 

 

 

Und nun: Lass uns beginnen!

 

Schlage eine Maschenzahl an, die teilbar durch 12 + 3 ist  (in unserem Beispiel schlagen wir 27 Maschen an).

 

 

Im gesamten Muster werden wir zwischen Farbe A (Basisfarbe) und Farbe B (Kontrastfarbe) wechseln.

 

Reihen 1 und 2 (mit Farbe A): Stricke alle Maschen rechts.

 

 

Reihe 3 (mit Farbe B): Stricke 1 Masche rechts. *Hebe 1 Masche ab und stricke 11 Maschen rechts *. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind, hebe 1 Masche ab und stricke 1 Masche rechts.

 

 

Reihe 4 und die restlichen geraden Reihen: Stricke die Maschen mit derselben Farbe aus der vorherigen Reihe rechts. Die gleichen Maschen müssen auch an der Stelle erscheinen, an der sie in der vorherigen Runde erschienen (aber mit dem Faden mit dem du gerade strickst vor der Arbeit).

 

 

 

Reihe 5 (mit Farbe A): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 3 Maschen rechts, **hebe 1 Masche ab und stricke 1 Masche rechts ** wiederhole von ** bis ** 3 weitere Mal und stricke 1 Masche rechts*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihe 7 (mit Farbe B): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 2 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab und stricke 7 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab und stricke 1 Masche rechts*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihe 9 (mit Farbe A): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 1 Masche rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 3 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 1 Masche rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 3 Maschen rechts und hebe 1 Masche ab*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihe 11 (mit Farbe B): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 4 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 3 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 3 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihe 13 (mit Farbe A): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 1 Masche rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 1 Masche rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 5 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab, stricke 1 Masche rechts und hebe 1 Masche ab*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihe 15 (mit Farbe B): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 6 Maschen rechts, hebe 1 Masche ab und stricke 5 Maschen rechts*. Wiederhole von * bis *, bis noch 2 Maschen übrig sind und stricke sie rechts.

 

 

Reihen 17 und 18 (mit Farbe A): Wiederhole die Reihen 13 und 14.

 

Reihen 19 und 20 (Farbe B): Wiederhole die Reihen 11 und 12.

 

Reihen 21 und 22 (Farbe A): Wiederhole die Reihen 9 und 10.

 

Reihen 23 und 24 (mit Farbe B): Wiederhole die Reihen 7 und 8.

 

Reihen 25 und 26 (mit Farbe A): Wiederhole die Reihen 5 und 6.

 

 

 

Wiederhole Reihe 3 bis 26 bis zur gewünschten Länge.

 

Nun musst du nur noch an die Arbeit gehen! Vergiss nicht ein Foto von deinem Projekt zu machen und es uns in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag: #weareknitters zu zeigen.