Wie man Reliefstäbchen häkelt

Vor kurzen haben wir uns angeschaut, wie man andere Muster häkeln kann, je nachdem, wo man die Häkelnadel einsticht. Ein gutes Beispiel dafür ist das Korbmuster, dass wir euch vor ein paar Wochen erst beigebracht haben.

Heute werden wir durchgehen, wie man Reliefstäbchen häkelt. Wenn wir die Masche ändern, mit der wir arbeiten, erzielen wir eine ganz andere Textur als mit den altbekannten Mustern.

Wie man Reliefstäbchen häkelt

Wenn euch Reliefmuster gefallen, dann werdet ihr das Video heute lieben. Damit erzielen wir eine horizontale Reihe von Luftmaschen, die durch die anderen Maschen hindurch geht und so die ganze Häkelarbeit schön dick, gepolstert und weich macht. Absolut perfekt um Rollkrägen für den Winter, oder kleine Details für Pullover zu stricken.

Und es ist ganz einfach! Ihr braucht ihr:

Die Maschenanzahl kann jede beliebige Anzahl an Maschen + 2 extra in der Luftmasche am Anfang sein. Dieses Muster ist seitenumkehrbar.

Reihe 1: Häkelt ein Stäbchen in die vierte Luftmasche. Häkelt ein Stäbchen in jede darauffolgende Luftmasche bis ihr die Reihe beendet habt. Wendet die Häkelarbeit.

Reihe 2: Häkelt 2 Luftmaschen und überspringt das erste Stäbchen der Reihe, sodass ihr beim zweiten Stäbchen beginnt. Jetzt *häkelt ein Stäbchen, indem ihr die Häkelnadel von rechts nach links hinter dem Stäbchen der vorherigen Reihe einführt und beendet das Stäbchen dann wie gewohnt*. Wiederholt von * bis * bis ihr die Reihe mit einem Stäbchen hinter den drei Luftmaschen am Anfang der Reihe, beendet. Wendet die Häkelarbeit.

Reihe 3: Häkelt 2 Luftmaschen und überspringt das erste Stäbchen der Reihe, sodass ihr mit dem zweiten Stäbchen beginnt. Jetzt *häkelt ein Stäbchen, indem ihr die Häkelnadel von rechts nach links hinter dem Stäbchen der vorherigen Reihe einführt und beendet das Stäbchen dann wie gewohnt *. Wiederholt von * bis * bis ihr die Reihe mit einem Stäbchen hinter den 2 Luftmaschen am Anfang der Reihe, beendet. Wendet die Häkelarbeit.

Wiederholt die Reihe 3, bis ihr die gewünschte Länge erreicht habt.

Folgt den Schritten im Video, um zu lernen wie man Reliefstäbchen häkelt:

Lasst euer Kreativität freien Lauf und häkelt alles, was euch einfällt mit diesem Muster!

Aber nicht vergessen uns eure Kreationen über Instagram zu zeigen, mit dem Hashtag #weareknitters. Wir lieben es zu sehen, was ihr macht 😉