Gib Deiner Beanie einen persönlichen Touch

Du hast bestimmt jede Menge selbstgestrickte Mützen und alle sind ganz speziell und einzigartig, aber was hältst Du davon, wenn wir in der persönlichen Gestaltung Deiner Beanie einen Schritt weiter gehen? Wenn Du nicht viel von Patches oder Broschen hältst, bereite Deine craft Materialien vor, denn wir haben genau das was Du brauchst.

Diese mit Strass gestaltete Beanie gibt Deinen Looks einen originellen Touch. Du wirst alle Blicke auf Dich ziehen!

Du brauchst:

-Eine von Dir gestrickte Beanie (wir haben hier die Santiago Beanie benutzt).

-Filz oder Stoff in einer ähnlichen Farbe wie die Wolle, die Du für Deine Beanie verwendet hast.

-Strasssteine in verschiedenen Grössen und Formen und in Deinen Lieblingsfarben.

-Textilkleber

-Nähnadel und Faden

-Schere

Scheide ein Stück Filz oder Stoff zurecht, und zwar ein wenig größer als das Design was Du gestalten möchtest. Es muss genügend Filz oder Stoff vorhanden sein, um Dein Design hinterher ausschneiden zu können.

Form Dein Design, indem Du die Strasssteine entsprechend anordnest. Probier verschieden Möglichkeiten aus und lass Deiner Fantasie freien Lauf. Das ist der unterhaltsamste Teil der Arbeit, bei dem Du Dich selbst überraschen wirst.

Beachte, dass das Design, was Du gerade formst, entsprechend der Größe Deiner Beanie ist, auf der Du diesen später anbringen wirst. Ordne die einzelnen Steine so oft an wie nötig und bis Du komplett sicher bist, dass Du das Design hast, was Du möchtest.

Wenn Du mit dem Design fertig bist probier diesen auf der Beanie aus. So siehst Du am besten, wie das Ergebnis zum Schluss aussieht J

Klebe jeden einzelnen Strassstein in der endgültigen Position auf und versuch dabei das Design nicht zu verändern. Wenn die Steine Löcher zum Annähen haben, nähe diese an das Filz- oder den Stoffteil. Falls dies nicht der Fall ist, mach Dir keine Sorgen, lass einfach den Klebstoff richtig trocknen, damit die Steine gut fixiert sind.

Wiederhole die Schritte bis alle Strasssteine befestigt sind. Jetzt kannst Du Deine fertige Beanie sehen!

Scheide nun vorsichtig um das Design herum und lass dabei einen äußeren Rand. Schneide nun das ganze Stück heraus.

Jetzt hast Du einen dekorierten Patch, um damit Deine Beanie noch spezieller zu gestalten.

Bring auf der Rückseite des Filzpatches eine gleichmäßige Schicht Klebstoff an, aber nicht zuviel (obwohl es wichtig ist, dass die Oberfläche komplett abgedeckt ist).

Zum Schluss bringst Du den Patch an der Beanie an. Drück diesen mit den Fingern fest und leg einen schweren Gegenstand darauf bis der Klebstoff komplett getrocknet ist.

Zieh Dir Deine Beanie über und die kalten Tage erscheinen viel positiver!

Strasssteine an Deine Beanie anzubringen ist eine sehr unterhaltsame Arbeit und außerdem perfekt um alle Deine Strickfreundinnen zu versammeln und Euren Beanies den notwendigen persönlichen Touch zu verpassen. Ein idealer Plan!

 

Du kannst natürlich jeden unserer Sets für Mützen auswählen um Dein Lieblingswinteraccessoire zu stricken. Sobald Du Ihnen Deine persönliche Note gibst werden alle super aussehen.