Handübungen für Knitter

Du sitzt, die Nadeln in deinen Händen, schaust deine Lieblings-TV-Serie und deine Hände fangen an weh zu tun. Du ignorierst es erst, aber der Schmerz vergeht nicht. Dann hast du ein kribbelndes Gefühl in den Fingern und du stöhnst, legst dein Projekt zur Seite und greifst nach einer Minute wieder danach. Du bist nicht bereit aufzuhören zu stricken aber das ist wohl die einzige Wahl.

Als Stricker, müssen wir auf uns aufpassen und ab und zu eine kleine Pause einsetzen (wir kennen ja dieses “Nur noch eine Reihe!” all zu gut). Mit unseren Handübungen für Stricker, kannst du während der kurzen Breaks deine Hände und Finger strecken um keine weiteren Schmerzen ertragen zu müssen. Diese Übungen sind einfach und kurz. Bevor die Werbespots zu Ende sind, bist du dann auch schon fertig damit!

 

 

Übungen für Knitter