Strickmuster: Der doppelte Garter Stitch

Doppelter Garter Stitch 

Der doppelte Garter Stitch oder auch Krausmuster ist eine Abwandlung des einfachen Krausmusters, obwohl es wie ihr seht ganz anders beendet wird, als sein deutlich einfacherer kleiner Bruder. Das beste an diesem Muster ist, dass es sehr einfach und schnell zu stricken ist und das auch noch mit derselben Technik wie normal rechts zu stricken. Ihr müsst also nur wissen, wie man rechts strickt!

 

Wollt ihr wissen, wie dieses Muster gestrickt wird? Dann folgt den Anweisungen im Video:

 

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=BoXH9tWQsC8]

 

Schlage eine beliebige Anzahl an Maschen an. Das Muster lässt sich rückgängig machen.

Reihe 1 (Reihe zur Vorbereitung): Stricke alle Maschen normal rechts, aber wickle den Faden zweimal um die Stricknadel, bevor du die Masche herausziehst.
Reihe 2: Stricke 1 Masche rechts und lass nur den ersten Faden fallen, *stricke den zweiten Faden zusammen mit dem ersten der nächsten Masche und wickle den Faden zweimal um die Stricknadel*, wiederhole von * bis * bis du die Reihe beendet hast.

Wiederhole die zweite Reihe, bis du die gewünschte Länge erreicht hast.

 

Wenn ihr Lust habt neue Muster auszuprobieren, dann ist dieses Muster ein perfekter Anfang. Das einzige, worauf ihr gut achten müsst, ist den zweiten Faden nicht von der Nadel rutschen zu lassen, um ihn zusammen mit dem ersten Faden der nächsten Masche zu stricken. Ihr könnt dieses Muster für Schals, Babydecken und alles mögliche verwenden… probiert es einfach aus und berichtet von euren Erfahrungen.

Teilt sie mit dem Hashtag #weareknitters in euren sozialen Netzwerken. 🙂