WIE MAN DAS GRANITMUSTER STRICKT

(Foto1)


Du möchtest ein neues Projekt starten, weiẞt aber nicht wie? Du denkst schon länger darüber nach eine Decke aus Wolle mit zwei Nadeln zu stricken, aber bist zu träge, weil Dir alle, die Du gesehen hast kompliziert erscheinen und Du nicht weiẞt welches Muster Du dafür wählen sollst. Ok, hier zeigen wir Dir das Granitmuster, perfekt für diese Arten von Arbeiten. Am Anfang kann es sein, dass einige dieser Techniken kompliziert erscheinen, aber nachdem Du diesen Post gelesen hast und nach einigen Reihen hast Du den Trick raus. Sobald Du das Muster ein paar Mal gestrickt hast, geht es wie von alleine. Lass uns loslegen.

(Foto2)


Wir haben für dieses Beispiel folgendes benutzt:

Um das Granitmuster zu praktizieren, solltest Du folgende Techniken beherrschen:

Wir haben in diesem Fall 20 Maschen angeschlagen, da in einer der Reihen die Maschen paarweise gestrickt werden. Du kannst aber die Anzahl der Maschen der Gröẞe Deines Projekts anpassen, insofern Du immer eine gerade Anzahl an Maschen anschlägst.

Wenn Du bereit bist, können wir anfangen!

(Foto3)


Reihe 1. Stricke alle Maschen rechts.

(Foto4)


Reihe 2. *Stricke 2 Maschen zusammen. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Reihe 3. *Stricke 1 Masche 2 mal*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende. Das bedeutet: Stricke erst die Masche rechts und dann, ohne die Masche von der Nadel zu nehmen, strickst Du die Masche erneut rechts aber durch das hintere Maschenglied (damit Du die Vorgehensweise siehst, haben wir diesen Schritt in dem Video erläutert)

(Foto5)


Reihe 4. Stricke alle Maschen links.

(Foto6)


Wiederhole Reihen 1 bis 4 so oft, wie Du es benötigst, je nach Gröẞe Deines Projekts.

Haben wir es Dir nicht gesagt? Es ist einfacher als Du gedacht hast, nicht wahr? Wenn Du jemanden zum Kaffee trinken einlädst, kannst Du nun stolz Deine Decke präsentieren. Auẞerdem kannst Du mehrere in verschiedenen Farben machen oder einfach die passenden Kissen dazu stricken und so Dein Wohnzimmer dekorieren. Teile Deine Fotos online mit uns unter #WeAreKnitters.