Wie man das Hexagon-Netzmuster strickt

 

 

 

Imagen: foto-1.jpg

 

 

 

Und wer hat gleich nochmal behauptet, dass Netzmuster nur etwas für den Sommer wären? In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du das Hexagon-Netzmuster mit Meriwool stricken kannst, damit auch Deine warmen Kleidungsstücke das besondere Etwas erhalten.

Imagen: foto-2.jpg

 

 

In diesem Beispiel verwenden wir 8 mm Stricknadeln und ein Knäuel unserer Meriwool.

 

Bevor Du Schritt für Schritt loslegst, solltest Du Dich mit folgenden Techniken vertraut machen:

 

Lass uns loslegen!

Schlage für dieses Muster eine Vielzahl von 8 Maschen + 1 Masche an.

Imagen: foto_3.jpg

 

 

Reihe 1 (Hinreihe): Stricke 1 Masche rechts, *1 Masche links, 5 Maschen rechts, 1 Masche links und 1 Masche rechts.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Reihe 2 (Rückreihe): Stricke 1 Masche links, *1 Masche rechts, 5 Maschen links, 1 Masche rechts und 1 Masche links.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Wiederhole Reihen 1 und 2 ein weiteres Mal.

Imagen: foto_4.jpg

 

 

Reihe 5 (Hinreihe): Stricke 1 Masche rechts, *mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen, 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag und stricke 1 Masche rechts.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Imagen: foto_5.jpg

 

 

Reihe 6 (Rückreihe): Stricke 1 Masche links, *1 Masche links, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen links zusammen, 1 Masche links, 2 Maschen links zusammen aus dem hinteren Faden, mach 1 Umschlag und stricke 2 Maschen links.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Imagen: foto_6.jpg

 

 

Reihe 7 (Hinreihe): Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 2 Maschen rechts und mach 1 Umschlag. Hebe 2 Maschen zusammen von der linken Nadel auf die rechte Nadel, als ob Du sie rechts stricken wollen würdest, stricke die nächste Masche rechts und hebe die 2 abgehobenen Maschen über die zuletzt gestrickte Masche. Mach 1 Umschlag und stricke 3 Maschen rechts.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Imagen: foto_8.jpg

 

 

Reihe 8 (Rückreihe): Stricke 1 Masche links, *2 Maschen links, 1 Masche rechts, 1 Masche links, 1 Masche rechts und 3 Maschen links.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Reihe 9 (Hinreihe): Stricke 1 Masche rechts, *2 Maschen rechts, 1 Masche links, 1 Masche rechts, 1 Masche links und 3 Maschen rechts.*

 

Wiederhole Reihen 8 und 9, bis Du Reihe 12 erreicht hast.

Imagen: foto_9.jpg

 

 

Reihe 13 (Hinreihe): Stricke 1 Masche rechts, *1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag, stricke 1 Masche rechts, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen und stricke 2 Maschen rechts.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Imagen: foto_10.jpg

 

 

Reihe 14 (Rückreihe): Stricke 1 Masche links, *2 Maschen links zusammen aus dem hinteren Faden, mach 1 Umschlag, stricke 3 Maschen links, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen links zusammen und stricke 1 Masche links.* Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Imagen: foto_11.jpg

 

 

Reihe 15 (Hinreihe): Stricke 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag und stricke 5 Maschen rechts. *Mach 1 Umschlag. Hebe 2 Maschen zusammen von der linken Nadel auf die rechte Nadel, als ob Du sie rechts stricken wollen würdest, stricke die nächste Masche rechts und hebe die 2 abgehobenen Maschen über die zuletzt gestrickte Masche. Mach 1 Umschlag und stricke 5 Maschen rechts.* Wiederhole von * bis *, bis 2 Maschen übrig bleiben. Mach einen Umschlag und stricke 2 Maschen überzogen zusammen.

Imagen: foto_12.jpg

 

 

Wiederhole Reihen 2 und 1 (in dieser Reihenfolge), bis Du weitere 5 Reihen gestrickt hast. Um dieses Muster weiter zu stricken, musst Du nur die Reihen ab Reihe 5 bis zu diesem letzten Schritt wiederholen.

 

Wir hoffen, dass Dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung gefallen hat und Dich für Dein nächstes Kleidungsstück inspiriert. Wir freuen uns auf Deine Werke! Markiere sie einfach mit #weareknitters in den sozialen Medien!

 

 

 

 

In diesem Post zeigen wir Dir, wie man das Hexagon-Netzmuster strickt. Hierbei handelt es sich um ein schönes herbstliches Netzmuster aus feiner Wolle. Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie das geht. Wir haben dazu 8 mm Holznadeln und ein Knäuel unserer feinen Meriwool verwendet.