Wie man Maschen schräg abkettet

Wir Strickerinnen sollten alle öfter unser Repertoire an Techniken erneuern. So können wir immer wieder neue Vorgehensweisen entdecken, um uns zu verbessern. Hast Du Dich schon mal gefragt, ob es eine Art gibt Maschen schräg abzuketten um einen gleichmäβigeren Rand zu erhalten? Wenn wir am Anfang oder am Ende einer Reihe Maschen aufeinander folgend abketten, tauchen zwischen den Reihen kleine “Stufen” auf. Das ist ganz normal, aber bringt ein Problem mit sich: ungleichmäβige Ränder und die Schwierigkeit diese mit anderen Teilen des Projektes zu vernähen.

In dem nächsten Video möchten wir Dir eine andere Variante zeigen wie man Maschen abkettet, damit der Rand viel gleichmäβiger wird. Du wirst den Unterschied am Ende bemerken und vor allem, wenn es ums Nähen geht (es ist eine perfekte Technik, um Hälse und andere Teile eines Pullovers zu bearbeiten). Schapp Dir Deine Nadeln und Deinen Lieblingsknäuel und drück auf Play…

Bei diesem Tutorial haben wir Dir gezeigt Maschen schräg abzuketten wenn wir die Maschen am Anfang der Reihe abketten (d.h. wenn wir Maschen am rechten Ende abketten), aber keine Sorge, wir zeigen Dir gleich dasselbe für das entgegengesetzte Ende, damit Deine Arbeit perfekt aussieht.

 

In dem Video haben wir Materialien wie Pima Baumwolle in Lachsfarben und  5 mm Nadeln benutzt, aber denk daran, Du kannst diese Technik bei jedem Projekt und Material anwenden.

Um die Maschen auf diese Weise abzuketten fahr wir folgt fort:

Reihe 1 (linke Seite): Stricke links bis 1 Masche auf der linken Nadel übrig bleibt. Hebe diese Masche ab, als ob Du sie links auf die rechte Nadel stricken würdest. Wende die Arbeit.

Reihe 2 (rechte Seite): Hebe die erste und zweite Masche auf die rechte Nadel ab, als ob Du sie links stricken würdest. Lege danach die abgehobene Masche über die zweite Masche, wie Du es auch beim Abketten einer Masche machen würdest. Kette die Maschen weiter wie üblich ab je nach Anleitung.

Es ist unglaublich was man mit einer abgehobenen Masche machen kann. Der Unterschied ist so groβ, dass Du ganz sicher nie wieder Maschen mit “Stufen” abketten wirst. Jetzt kannst Du Deine neuen Kenntnisse bei jedem unserer Sets anwenden! Wie wär es z.B. mit einem Pullover?