Wie strickt man das Pfeilmuster im Lochmuster

Heute zeigen wir Dir eine neue Stricktechnik: Pfeilmuster im Lochmuster. Lochmuster sind sehr vielseitig und bieten unzählige Möglichkeiten. Du kannst Lochmuster mit Wolle, Baumwolle oder mit einem anderen Gran stricken, Du erhältst immer ein fantastisches Ergebnis. Wir haben Pimabaumwolle von We are knitters und 5 mm Nadeln benutzt.

Für dieses Muster brauchst Du folgende Techniken:

  1. Maschen anschlagen
  2. Maschen links stricken
  3. Maschen rechts stricken
  4. 1 Umschlag machen
  5. 2 Maschen überzogen zusammenstricken
  6. 2 Maschen rechts zusammenstricken
  7. 3 Maschen überzogen zusammenstricken

 

Für dieses Muster musst Du ein Vielfaches von 10 Maschen plus 1 Masche extra stricken. Wir haben in diesen Fall 30 Maschen + 1 Maschen angeschlagen.

Reihe 1 und alle ungeraden Reihen (linke Seite des Projekts): Stricke alle Maschen links.

Reihe 2 (rechte Seite des Projekts): Stricke 1 Masche rechts. *Mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen.

 

1 Umschlag, 2 Maschen überzogen zusammenstricken, stricke 1 Masche rechts, stricke 2 Maschen rechts zusammen

Mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag und stricke 1 Masche rechts*. Wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe.

Reihe 4: Stricke 2 Maschen rechts

 

* Mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag und stricke 3 Maschen rechts zusammen*. Wiederhole von * bis * bis 9 Maschen übrig bleiben. Mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen überzogen zusammen, mach 1 Umschlag, stricke 2 Maschen rechts zusammen, mach 1 Umschlag und stricke 2 Maschen rechts.

Wiederhole Reihen 1 bis 4 so oft wie Du willst, abhängig von Deinem Projekt. Zwei der Reihen sind ein wenig komplizierter, bei dem Rest musst Du Dich einfach nur trauen und auch wenn Du es nicht gewohnt bist Lochmuster zu stricken, wirst Du sehen, wie Du gar nicht mehr von Deinen Nadeln loskommst.

Vergiss nicht Deine Fotos online unter dem #weareknitters zu veröffentlichen.

Beschreibung: In diesem Post zeigen wir Dir, wie man das Pfeilmuster im Lochmuster mit 2 Nadeln strickt. Dafür musst Du folgende Techniken beherrschen: rechts stricken, links stricken, 1 Umschlag machen und 3 verschiedene Abnahmen. Das Muster eignet sich für sommerliche Kleidungsstücke wie z.B. T-Shirts, Tops, Kleider etc.  Wir haben hier 5 mm Stricknadeln und 100 % Pimabaumwolle in Lachsfarben benutzt.