Individualisiere Deine Wollmützen mit einem künstlichen Fellbommel!

 

 

 

Neuheit! Uns bei We are knitters gefallen Neuheiten besonders gut. Und wir lieben es, Dich jeden Tag aufs Neue zu überraschen. Heute schlagen wir Dir vor, einfach mal einen künstlichen Fellbommel an Deine Mützen zu nähen. Das geht mit allen We are knitters-Mützen. Leg dafür einfach beim nächsten Mal einen Bommel mit in den Warenkorb.

 

Ich zeige Dir, wie man den Bommel an eine Mütze näht, in diesem Fall an den Duke Beanie, den ich mit Meripaca in der Farbe lachs gestrickt habe. Das sind die Materialien, die Du benötigst:

 

 

Wie Du siehst, hat Dein Bommel bereits einen Druckknopf. Das macht das Annähen an die Mütze ganz einfach.

 

Du musst nur eine Seite des Druckknopfs abnehmen und diese Seite am oberen Teil der Mütze anbringen.

 

 

Wenn Du diesen Teil des Druckknopfs ausgerichtet hast, musst Du ihn nur noch annähen. Der Knopf besitzt Öffnungen, mit denen Du ihn ganz einfach an der Mütze festnähen kannst.

 

 

Jetzt musst Du nur noch den Bommel auf den Knopf drücken.

 

 

Und schon hast Du Deine Mütze personalisiert. Geht es noch einfacher? Also, einfach Mütze und Bommel auswählen und los geht‘s! So kannst Du alle Deine Mützen mit einem schicken Bommel individualisieren. Und vergiss nicht ein paar Fotos zu machen und Dein tolles Ergebnis mit uns in den sozialen Netzwerken zu teilen. Benutze einfach den Hashtag #weareknitters.