Wie man ein Wellenmuster strickt

 

 

Wenn die Kanten Deiner Projekte und Kleidungsstücke mehr Pfiff brauchen, versuch eine Kante mit einer anderen besonders auffälligen Struktur hinzuzufügen. Das ist eine schnelle und einfache Lösung, die Deinen Kleidungsstücken einen besonders Touch verleiht:)

Die Maschenanzahl ist ein Vielfaches von 33 Maschen + 2 Maschen extra, die Du auf jede Seite für die Kante legst. Nicht umkehrbar.

Denk daran zu Anfang und am Ende einer Reihe 1 Masche rechts zu stricken.

Reihe 1: Stricke 1 Masche rechts. Stricke den Rest der Maschen links bis 1 Masche übrig bleibt und stricke diese rechts.

Reihe 2: Stricke alle Maschen rechts.

Reihe 3: Stricke 1 Masche rechts. Stricke 2 Maschen rechts zusammen und  3 Maschen rechts. *Mach einen Umschlag, stricke 1 Masche rechts*. Wiederhole von * bis * 7 Mal. Stricke 2 Maschen rechts. Hebe 2 Maschen von der rechten Nadel ab, stricke 1 Masche rechts und zieh dann über diese Masche die 2 abgehobenen Maschen, nun strickst Du 3 Maschen rechts. Wiederhole von * bis * 8 Mal. Stricke 2 Maschen rechts, dann 2 Maschen überzogen zusammen und die letzte Masche rechts. Du wirst insgesamt 47 Maschen haben.

Reihe 4: Stricke 1 Masche rechts. Hebe 2 Maschen ab, als würdest Du sie links stricken und stricke diese dann mit dem hinteren Faden links. Stricke 19 Maschen links, zieh 2 Maschen auf die rechte Nadel, und  stricke dann 1 Masche links und zieh dann über diese Masche die zwei abgehobenen Maschen. Stricke 19 Maschen links und 2 Maschen links zusammen. Stricke 1 Masche rechts. Du wirst insgesamt 43 Maschen haben.

Reihe 5: Stricke 1 Masche rechts. Dann 2 Maschen rechts zusammen, nun 17 Maschen rechts. Zieh 2 Maschen auf die rechte Nadel, stricke 1 Masche rechts und zieh dann über diese Masche die 2 abgehobenen Maschen. Stricke 17 Maschen rechts. Nun strickst Du 2 Maschen überzogen zusammen und 1 Masche rechts. Du wirst insgesamt 39 Maschen haben.

 

 

 

Reihe 6: Stricke 1 Masche rechts. Hebe 2 Maschen ab, als würdest Du sie links stricken und stricke diese dann mit dem hinteren Faden links. Stricke 15 Maschen links, zieh 2 Maschen auf die rechte Nadel, dann strickst Du 1 Masche links und ziehst dann über diese Masche die 2 abgehobenen Maschen, stricke nun 15 Maschen links, 2 Maschen links zusammen.  Stricke 1 Masche rechts. Du wirst insgesamt 35 Maschen haben.

Reihe 7: Wiederhole  Reihe 3.

Reihe 8: Wiederhole  Reihe 4.

Reihe 9: Wiederhole  Reihe 5.

Reihe 10: Wiederhole  Reihe 6.

Wiederhole die Reihen 1 bis 10, bis Du die gewünschte Länge erreicht hast.

Dieses Muster sieht besonders toll aus, wenn Du es mit unserer feinen Wolle strickst, obwohl wir für dieses Beispiel Pima Baumwolle und Nadeln aus Buchenholz in 5 mm benutzt haben. Trau Dich und teile Deine Bilder online mit uns unter dem Hashtag  #weareknitters!