WIE MAN EINEN SEITLICHEN SAUM ANNÄHT

Wenn Du Dich schon mal gefragt hast, ob es notwendig ist an eine Strickarbeit einen Saum anzubringen, dann können wir sagen, dass es in einigen Fällen notwendig sein kann, und wenn Du Zweifel hast, wie man das macht, dann können wir Dir bei WeAreKnitters helfen.

Bleib bei uns und Du wirst sehen, dass es ganz einfach ist.

(Foto1)


Dafür brauchst du:

  • Nähnadel
  • Faden in derselben Farbe

.

In dem Beispielvideo kannst Du sehen, dass wir einen Faden in einer anderen Farbe benutzen, damit Du deutlicher erkennen kannst, wie man es macht.

Als erstes, faltest Du Deine Arbeit an der Stelle, an der Du den Saum annähen möchtest. Beginne dann mit dem Nähen.

(Foto 2)


Schritt 1. Stich mit der Nadel in die erste Masche und lass, wie auf dem Foto, ein Stück Faden über.

(Foto3)


Schritt 2. Stich mit der Nadel in die erste Masche auf der linken Seite der Arbeit.

(Foto4)


Schritt 3. Stich nun mit der Nadel erneut in die Masche, durch die der Faden aus Schritt 1 hervorscheint und zieh diese durch die obere Masche.

(Foto5)


Schritt 4. Jetzt stichst Du mit der Nadel in die folgende Masche auf der linken Seite der Arbeit. Hier musst Du besonders darauf achten, dass Du die folgende Masche aus derselben Säule nimmst, ohne die andere zu überspringen, sonst bleibt die Naht krumm.

Wiederhole diese Schritte, bis Du den gesamten Saum fertig hast.

Wenn Du fertig bist, ziehst Du an den überstehenden Fäden und Du wirst sehen, wie der Faden nach dem Festziehen verschwindet. Aber ziehe nicht zu fest, ansonsten schrumpft Deine Arbeit.

                                                                       (Foto6)


Auf diesem Foto kannst Du das Ergebnis der rechten und linken Seite der Arbeit sehen.

Unten findest Du ein Video, in dem Du diesen Vorgang genau und deutlich sehen kannst

Denk daran und achte darauf die Maschen aus derselben Reihe zusammenzunähen, damit der Saum auf beiden Seiten auf einer Höhe bleibt.

Mit dem heutigen Post kannst Du nun das Kleidungsstück, das Du schon vor langer Zeit fertigstellen wolltest, abschlieẞen. Du wirst Schritt für Schritt Deine Technik verfeinern, und das erfreut uns ganz besonders, also begleite und weiterhin mit all Deinen Kreationen auf #WeAreKnitters und lass uns gemeinsam weiter lernen.