Knitters Series: All About Ami

Stephanie, Liebhaberin von Häkeln, Amigurumis und Stil. Ehefrau und Mutter zweier süßer Mädchen.

Ihr könnt ihre Arbeit auf Instagram sehen und allen ihren Ratschlägen auf ihrem Blog All About Ami folgen.

Wir haben uns mit ihr getroffen, um sie ein bisschen besser kennenzulernen. Wollt ihr wissen, was sie uns erzählt hat?

2016-03-10_15h39_28

Wann hast du mit dem Häkeln angefangen?

Ich habe angefangen zu häkeln, als ich zehn Jahre alt war! Ich war ein sehr handwerklich begabtes Kind, das immer Spaß an Makramees, Stricken, Häkeln, skizzieren und Freundschaftsbänder machen, hatte!

Wo hast du Häkeln gelernt? Wer hat es dir beigebracht?

Ich habe Häkeln Zuhause aus Büchern gelernt. Als ich einmal wusste, wie man Muster richtig liest, habe ich angefangen meine eigenen Decken, Schals, Kuscheltiere und Klamotten für meinen Teddybär zu häkeln!

All About Ami

Beschreibe Häkeln in 3 Worten.

Kreativ, inspirierend, therapierend.

Häkelst du lieber für dich oder für andere?

Das ist eine sehr schwere Frage! Ich liebe es praktische Dinge für mich zu häkeln, weil ich in Alberta in Kanada lebe und es im Winter hier ziemlich kalt wird. Deshalb designe ich immer Schals, Pullis und Mützen für mich selbst. Ich mag es diese Muster in meinem ganz persönlichen Stil und nach meinem Geschmack zu entwerfen und sie dann auf meinem Blog mit meinen Lesern zu teilen!  Aber gleichzeitig liebe ich es auch Geschenke für andere zu häkeln, weil das wirklich etwas besonderes ist, dass man nicht einfach im nächsten Laden kaufen kann. Und als Mutter zweier Kinder, liebe ich es natürlich auch für meine zwei Mädchen zu häkeln!

All About Ami

Dein Lieblingsmuster?

Ich liebe den Puff-Stich, denn er macht so ein schönes Muster. Ich häkle auch gerne in der dritten Schlaufe eines halben Stäbchens, denn das sieht am Ende fast aus wie gestrickt! Das nennt sich dann „Kamel Muster“!

Was ist dein Lieblingsset von We Are Knitters?

Ich liebe das „Cucho Scarf“ Set von We Are Knitters.  Das Perlmuster macht einfach eine so schöne Musterung und es ist ein super Set für mich, um mehr Übung im rechte und linke Maschen stricken, zu bekommen, denn ich lerne ja gerade wieder neu zu stricken! Ich liebe die Länge des Schals, denn er ist so ausladend und fällt dabei so schön!

All About Ami

Die Wolle, dünne Wolle, Baumwolle, Textilgarn oder Baby Alpaka?

Ich liebe „Die Wolle“ weil sie sich so weich und kuschelig anfühlt und es sie außerdem in einer atemberaubend schönen Farbauswahl gibt!

Hast du einen Tipp für Leute, die gerade erst angefangen haben zu häkeln?

Habt Geduld und bleibt dran! Versucht von Büchern, Online Tutorials, YoutTube Videos oder von Freunden, die Häkeln können zu lernen und schaut dann, was euch am besten hilft. Habt Geduld und bleibt dran! Es dauert immer ein bisschen, bis man den Dreh raus hat und weiß, wie man den Faden und die Häkelnadel am besten hält, wie man Maschen findet und wie man eine gleichmäßige Spannung beibehält! Wenn ihr es einmal geschafft habt ein paar einfache Muster zu häkeln, könnt ihr viele Dinge häkeln, von Kapuzen über Schals bis zu Amigurumis, der japanischen Variante von Kuscheltieren. Wenn ihr es einmal gelernt habt, Häkelanleitungen richtig zu lesen, sind euch keine Grenzen mehr gesetzt!

All About Ami