Das Rautenmuster stricken

Hallo Knitters!

Diamonds are knitter’s best friends!

Wie ihr ja schon aus vorherigen Blog-Einträgen wisst, kann man nur mit linken uns rechten Maschen tolle Muster entstehen lassen.  Heute haben wir uns für dieses schöne Rautenmuster entschieden. Es ist überraschend einfach, also auch toll für die Anfänger unter euch geeignet

Das Rautenmuster

Habt ihr die Nadeln schon hervorgeholt? Dann legen wir mal los:

Schlage ein Vielfaches von 18+1 Maschen um eine deiner WAK-Holzstricknadeln an.

  • Reihe 1 sowie alle weiteren ungeraden Reihen: Stricke all Maschen rechts.
  • Reihe 2: Stricke 2 rechte Maschen, *stricke 6 linke Maschen und 3 rechte Maschen * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 8 Maschen der Reihe. Davon strickst du 6 links und 2 rechts.
  • Reihe 4: Stricke 6 linke Maschen, * stricke 7 rechte Maschen und 11 linke Maschen, * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 13 Maschen, Davon strickst du 7 Maschen rechts und 6 links.
  • Reihe 6: Stricke 4 linke Maschen, *stricke 11 rechte Maschen und 7 linke Maschen. * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 15 Maschen. Davon strickst du 11 Maschen rechts und 4 links.
  • Reihe 8: Stricke 2 linke Maschen, * stricke 15 rechte Maschen und 3 linke Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 17 Maschen der Reihe. Davon strickst du 15 Maschen rechts und 2 links.
  • Reihe 10: Stricke 4 linke Maschen, * stricke 11 rechte Maschen und 7 linke Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 15 Maschen der Reihe. Davon strickst du 11 Maschen rechts und 4 Maschen links.
  • Reihe 12:  Stricke 6 linke Maschen, *stricke 7 rechte Maschen und 11 linke Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 13 Maschen der Reihe.  Davon strickst du 7 Maschen rechts und 6 Maschen links.
  • Reihe 14: Stricke 2 rechte Maschen. *stricke 6 linke Maschen und 3 rechte Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 8 Maschen der Reihe. Davon strickst du 6 Maschen links und 2 Maschen rechts.
  • Reihe 16: Stricke 4 linke Maschen, *stricke 11 rechte Maschen und 7 linke Maschen. * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 15 Maschen der Reihe. Davon strickst du 11 Maschen rechts und 4 Maschen links.
  • Reihe 18: Stricke 6 linke Maschen, *stricke 7 rechte Maschen und 11 linke Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 13 Maschen der Reihe.  Davon strickst du 7 Maschen rechts und 6 Maschen links.
  • Reihe 20:  Stricke 8 rechte Maschen. stricke 3 linke Maschen und 15 rechte Maschen.* Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 11 Maschen der Reihe. Davon strickst du 3 Maschen links und 8 Maschen rechts.
  • Reihe 22:  Stricke 6 linke Maschen, * stricke 7 rechte Maschen und 11 linke Maschen. * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 13 Maschen der Reihe. Davon strickst du 7 Maschen rechts und 6 Maschen links.
  • Reihe 24: Stricke 4 linke Maschen, *stricke 11 rechte Maschen und 7 linke Maschen. * Wiederhole die Abfolge (*) bis auf die letzten 15 Maschen der Reihe. Davon strickst du 11 Maschen rechts und 4 Maschen links.

Wiederholt diese 24 Reihen immer wieder bis zum Ende eures WAK-Projekts.

Das Rautenmuster

Und, wie sind euer Rautenmuster geworden?  Wenn du sie mit unserer dicken Schafwolle strickst, werden die entsprechend grösser und kompakter als in unserem Beispiel. Probiere es einfach mal mit deiner Lieblingswolle aus und teile das Ergebnis mit uns auf Instagram! 🙂 #weareknitters

Für diesen Post haben wir 5MM WAK-HOLZSTRICKNADELN sowie unsere PIMA-BAUMWOLLE IN GELB verwendet.