Wie man ein Fantasie-Lochmuster strickt

Hallo Knitters!

En diesem Post könnt ihr lernen ein fantasievolles Lochmuster zu stricken.

In der Strickwelt gibt es viele verschiedene Lochmuster. Das sind diejenigen Muster, bei denen kleine Löchlein im Kleidungsstück bleiben, was eure WAK Projekte auch schön leicht macht. Und ihr wisst ja, es hängt ganz von euren eigenen Ideen ab – ihr könnt ganz verschiedene Lochmuster gestalten.

Das Muster ist sehr einfach zu stricken und das Ergebnis ist prächtig: Das Kleidungsstück hat eine besonders deutliche Struktur und das Zickzack-Bild ist auch ziemlich markant.

Wie man ein Fantasie Lochmuster strickt 1

Wir werden rechte Maschen, linke Maschen, Schlaufen und Maschenabnahmen durch Zusammenstricken und Überzug kombinieren.

Beachte: Die Maschenabnahmen durch Zusammenstricken und Überzug benutzt man, um die aktuelle Maschenanzahl zu reduzieren. Dafür geht ihr folgendermaßen vor: Ihr hebt eine Maschen ab, strickt dann die nächsten 2 Maschen rechts zusammen und zieht dann die zuvor abgehobene Masche über die gerade gestrickte Masche (die ja zuvor 2 Maschen waren).

Auf geht´s!

Wir schlagen ein Vielfaches von 10 Maschen + 3 weitere Maschen um eine Holzstricknadel an, damit die Bildchen am Ende vollständig sind.

Reihe 1: Stricke 1 Masche rechts. *Stricke 1 Masche rechts, mache 1 Schlaufe, 3 rechte Maschen, 1 Maschenabnahme durch Zusammenstricken und Überzug, 3 rechte Maschen und 1 Schlaufe.* Wiederhole die Schritte zwischen den Sternchen entlang der ganzen Reihe, bis du nur noch 2 Maschen auf der linken Nadel hast. Diese strickst du rechts.

  • Reihe 2 und alle geradzahligen Reihen: Stricke alle Maschen links.
  • Reihe 3: Stricke 3 Maschen rechts, mache 1 Schlaufe, 2 rechte Maschen, 1 Maschenabnahme durch Zusammenstricken und Überzug, 2 rechte Maschen und 1 Schlaufe. Wiederhole diese Schritte, bis du nur noch 3 Maschen auf der linken Nadel hast. Diese strickst du rechts.
  • Reihe 5: Stricke 4 Maschen rechts, mache 1 Schlaufe, 1 rechte Masche, 1 Maschenabnahme durch Zusammenstricken und Überzug, 1 rechte Masche, 1 Schlaufe und 1 rechte Masche. Wiederhole diese Schritte, bis du nur noch 3 Maschen auf der linken Nadel hast. Diese strickst du rechts.
  • Reihe 7: Stricke 5 Maschen rechts, mache 1 Schlaufe, 1 Maschenabnahme durch Zusammenstricken und Überzug, 1 Schlaufe und 2 rechte Maschen. Wiederhole diese Schritte, bis du nur noch 3 Maschen auf der linken Nadel hast. Diese strickst du rechts.

Wiederhole diese 8 Reihen nun entlang deines kompletten WAK Kleidungsstücks. 😉

Wie man ein Fantasie Lochmuster strickt

Zeige uns dein fertiges WAK Stück, das du mit dieser neuen Technik gestrickt hast, die wir dir gezeigt haben! Verwende einfach den Hashtag #weareknitters.

Dieses Musterstück haben wir mit 8 MM STRICKNADELN AUS BUCHENHOLZ, EINEM KNÄUEL 100 % FEINER SCHAFWOLLE AUS PERU IN BEIGE UND EINEM KNÄUEL 100% PIMA-BAUMWOLLE IN FUCHSIA gestrickt.

Wie ihr sehen könnt, haben wir 2 Knäuel verschiedener Garne gemischt: Sie sind sowohl in ihrer Stärke als auch in ihrer Farbe unterschiedlich.

Das Ergebnis ist super geworden – jetzt seid ihr dran, nur Mut! Sucht euch online ein paar tolle Knäuel Baum- und Schafwolle aus unserem Sortiment aus und versucht das Muster auf eure WAK Strickstücke und bei unseren Stricksets anzuwenden. Viel Spaß dabei!