Arm-Knitting: Wie man mit den Armen strickt

Vor einiger Zeit haben wir euch schon mal gezeigt, dass man auch ohne Stricknadeln stricken kann, indem wir unseren Körper als Werkzeug einsetzen. Ein Beispiel ist “Finger-Knitting”, also das Stricken mit unseren Fingern. Heute stellen wir euch eine weitere Technik aus dieser Reihe vor, die euch sicherlich überraschen wird: Das “Arm-Knitting”. Ihr lernt also eure Arme und Hände so einzusetzen, als seien es Stricknadeln.

 

Das Stricken mit den Armen macht Spaß und noch dazu geht es sehr schnell. Innerhalb weniger Stunden kannst du Kleidungsstücke stricken und noch am selben Tag tragen. Doch mehr noch: Mit unserem Video-Tutorial kannst du innerhalb einer Stunde einen Loopschal stricken. Überrascht?

In dem Video zeigen wir dir, wie du Maschen anschlägst, glatt rechts strickst und Maschen abkettest. Du benötigst lediglich ein paar Knäuel unseres dicken Garns in deiner Lieblingsfarbe und deine Arme 😉

 

MATERIALIEN zum Stricken eines Loopschales mit der “Arm-Knitting”-Technik

– 2 Knäuel schafwolle Wolle. In unserem Beispiel haben wir die Farbe Sand benutzt, aber der Loopschal sieht mit jeder anderen verfügbaren Farbe toll aus.
– Schere

– Und natürlich deine Arme!

 

LOS GEHT’S
Füge die Fäden der beiden lana gorda-Knäuel so zusammen, als seien sie ein Faden. Unsere Ratschläge dazu oder wie man mit zwei unterschiedlichen Farben strickt, findest du hier.

 

Schlage mindestens 12 Maschen auf deinem rechten Arm an. Anschließend stricke alle Reihen so wie es im Video gezeigt wird und so lange bis du noch etwa ein 80 cm langes Stück Wolle übrig hast. Kette nun alle Maschen ab. Drehe den Schal so um, dass die rechte Seite nach innen und die linke Seite nach außen zeigt. Nähe nun die beiden Schalenden mit dem übrig gebliebenen Wollfaden zusammen. Jetzt musst du nur noch die Fadenenden vernähen und  bündig abschneiden.

 

Wie du siehst, ist dieser Loopschal super kuschelig (warm) und du kannst ihn dir ohne Probleme ein paar Mal umlegen. Wenn du ihn lieber etwas kürzer oder länger möchtest, musst du nur die Anzahl der zu strickenden Reihen verkleinern oder vergrößern. Wenn du unsere Lana Gordo-Knäuel verwendest, erhältst du die perfekte Länge und die Kälte verschwindet sofort!

 

Wir möchte gerne deinen Loopschal oder andere Projekte von dir sehen, bei denen du die “Arm-Knitting”-Technik angewandt hast. Teile deine Projekte in den Sozialen Netzwerken mit uns unter #weareknitters.