Knitters Series: Mónica Cevallos

Heute stellen wir euch in unsere Knitters Series: Mónica Cevallos vor, eine Cancunische Strickerin mit Wohnsitz in Madrid.

Mit ihrer großen Leidenschaft für Mode, is Mónica das neuste Mitglied des Designteams bei We Are Knitters.

Unter ihren großen Vorbildern, Balenciaga, John Galliano und Sara Blacklund.

Bei ihnen holt sie sich die Inspiration um ihre Kreativität in allen ihren Entwürfen auszuleben.

Wir haben uns ein bisschen mit ihr unterhalten um sie besser kennenzulernen. Wollt ihr mehr wissen?

Knitters Series: Mónica Cevallos

Seit wann strickst du?

Ich habe stricken gelernt, als ich sehr klein war. Da konnte ich nur Schals im Krausmuster stricken und habe dann irgendwann wieder aufgehört.Vor 3 Jahren habe ich dann angefangen mich für Strickdesigns zu interessieren und habe immer mehr Techniken gelernt und immer gewagtere Projekte gestartet.

Wie hast du Stricken gelernt? Wer hat es dir beigebracht?

Einige Sommer lang habe ich mit meiner Oma und ihren Freundinnen gelernt. Das war eine riesige Gruppe von Leuten, die sich jeden Mittwoch traf und um mich zu beschäftigen, kauften sie mir Stricknadeln, Wolle und brachten mir Stricken bei.

Wie würdest du in 3 Worten beschreiben, was Stricken für dich bedeutet?

Kreativ: Ich liebe Mode und Design und für mich ist der Entwurf eines neuen Kleidungsstück eine Form mich auszudrücken.

Experimentell: Ich probiere immer neue Sachen aus, mir ist es egal wenn ich alles tausend Mal wieder aufmachen muss, ich suche lieber immer nach neuen Ergebnissen.

Süchtigmachend: Ich will immer noch eine Reihe mehr stricken.

Knitters Series: Mónica Cevallos

Strickst du lieber für dich oder für andere?

Ich mag es für mich selbst zu stricken, aber am Ende, strenge ich mich immer mehr an, wenn ich für andere stricke.

Was ist dein Lieblingsmuster?

Ich liebe Spitzen, erstens, weil man damit gut Sachen für den Sommer stricken kann und das mache ich am liebsten. Zweitens, weil ich es mag wie sich die verschiedenen Teile überlappen.

Was ist dein Lieblingsset von We Are Knitters?

Der iriri poncho ist super modisch aber gleichzeitig leicht zu tragen und leicht zu kombinieren.

Knitters Series: Mónica Cevallos

Dicke Wolle, dünne Wolle, Textilgarn oder Baby Alpaka?

Baumwolle, sie ist super vielfältig, lässt sich im Sommer wie im Winter verwenden und fühlt sich schön an.

Was ist dein liebster Moment am Tag um zu stricken?

Nachts mit Musik oder einem schönen Film und einem Glas Wein.

Knitters Series: Mónica Cevallos

Ein Trick, den du mit unseren Strickern teilen möchtest.

Ich liebe es, alle meine Kleidungsstücke mit unsichtbaren Nähten zusammen zu nähen(kitchener Stich). Abgesehen davon, dass die Naht so absolut perfekt aussieht, spart man sich auch die Arbeit alle Maschen abzuketten.

Ein Tipp, für jemanden, der gerade erst anfängt zu Stricken.

Erkunde das Internet, Blogs, Youtube; man lernt immer etwas neues oder kann seine Technik verbessern.