Rüschen stricken

Hallo Knitters!

Rüschen verleihen Strickprojekten Volumen und Textur. In diesem Post möchten wir euch zeigen, wie auch ihr mit dieser relativ einfachen Technik die Kanten von Schals oder Pulloverärmeln verschönern könnt.

Das Wichtigste beim Stricken von Rüschen sind die Maschenzunahmen, die jeweils in den ungeraden Reihen gestrickt werden.

Rüschen stricken

So…dann fangen wir mal an 🙂

Nimm ein Vielfaches von 4 + 3 Maschen um eine unserer  WAK-Stricknadeln auf.

  • Reihe 1: Stricke 3 linke Maschen, 1 rechte Masche. Wiederhole diese Abfolge bis auf die drei letzten Maschen der Reihe. Diese strickst du links.
  • Reihe 2: Stricke 3 rechte Maschen, 1 linke Masche. Wiederhole diese Abfolge bis auf die drei letzten Maschen der Reihe. Diese strickst du rechts.
  • Reihe 3: Wie Reihe 1
  • Reihe 4: Wie Reihe 2
  • Reihe 5: Stricke 3 linke Maschen, (* stricke eine Maschenzunahme von rechts, stricke 1 linke Masche, wobei du den Arbeitsfaden von hinten holst. stricke noch eine Maschenzunahme von rechts. Wiederhole diese Abfolge (*) bis auf die letzten 3 Maschen der Reihe. Diese strickst du links.
  • Reihe 6: Stricke 3 rechte Maschen, 3 linke Maschen. Wiederhole diese Abfolge bis auf die letzten 3 Maschen der Reihe. Diese werden rechts gestrickt. 
  • Reihe 7: Stricke 3 rechte Maschen, stricke 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden vor der Strickarbeit sowie 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden hinter der Strickarbeit. Wiederhole diese Abfolge bis auf die letzten 3 Maschen der Reihe. Diese strickst du links.
  • Reihe 8: Stricke 3 rechte Maschen, 5 linke Maschen. Wiederhole diese Abfolge bis auf die letzten 3 Maschen der Reihe. Diese strickst du rechts.
  • Reihe 9: Stricke 3 linke Maschen, stricke 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden vor der Strickarbeit, stricke 5 rechte Maschen und 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden hinter der Strickarbeit. Wiederhole diese Abfolge bis auf die letzten 3 Maschen der Reihe, die du links strickst.
  • Reihe 10: Stricke 3 rechte Maschen, 7 linke Maschen. Wiederhole diese Abfolge bis zum Ende der Reihe
  • Reihe 11: Stricke 3 linke Maschen, stricke 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden vor der Strickarbeit, stricke 7 rechte Maschen, stricke 1 Maschenzunahme mit dem Arbeitsfaden hinter der Strickarbeit. Wiederhole diese Abfolge bist auf die letzten 3 Maschen der Reihe. Diese strickst du links.
  • Reihe 12: Stricke 3 rechte Maschen, 9 linke Maschen. Wiederhole diese Abfolge bis zum Ender der Reihe.

Du kannst einfach immer weiter Maschenzunahmen in den ungerade Reihen vornehmen, bis deine Rüsche die gewünschte hat.

Das Ergebnis kann je nach Art und dicke der Wolle völlig unterschiedlich ausfallen. Probiere  es einfach mal mit deiner Lieblings WAK-Wolle aus und vergiss nicht uns deine Rüschen auf Instagram zu präsentieren. Hashtag: #weareknitters  🙂

Für diesen Post haben wir 15MM WAK-HOLZSTRICKNADELN UND  UNSERE DICKE SCHAFWOLLE IN BEIGE MARMORIERT verwendet.