Wie man mit einer nähnadel abkettet

cierrecosido2

 

Heute zeigen wir euch eine neue Technik, eure Maschen ab zu ketten: Das Abketten mit einer Nähnadel. Obwohl wir euch schon mehrere Techniken für das Abketten gezeigt haben, wird euch diese spezielle Methode ganz sicher gefallen. Sie erzeugt nämlich eine sehr elastische letzte Reihe, fast als wäre sie der Anschlag, nicht der Abschluss.

 

Vergesst nicht das Video an zuschauen, welches euch die Schritte genau erklärt:

  1. Beginne indem Du die Stricknadel mit der Spitze nach links drehst (wo Du dann die abgeketteten Maschen abnimmst). Schneide den Faden ab und lasse dabei ein Fadenende stehen, das in etwa dermal so lang ist, wie die Kante die Du abketten möchtest. Fädel das Fadenende nun in die Nähnadel ein.

 

  1. Lass nun vorsichtig die ersten beiden Maschen von der Stricknadel gleiten. Stich mit der Nähnadel von rechts nach links durch beide Maschen ein, als würdest Du sie links stricken. Ziehe sanft am Faden um die Fadenspannung zu justieren.

 

  1. Lass nun die nächste Masche fallen (dieses Mal nur eine Masche) und wiederhole den gleichen Schritt wie vorhin: stich mit der Nähnadel von rechts nach links in die Masche die Du eben fallen gelassen hast und die Masche davor ein (diese Masche hast Du schon einmal genäht), so als würdest Du sie links stricken. Ziehe sanft am Faden um die Fadenspannung zu justieren.

 

Wiederhole Schritt 3 so lange bis alle Maschen abgekettet sind. Am Ende must Du den Faden nicht verknoten, die Spannung der Naht halt die Maschen zusammen. Du must den Faden als nur noch im Gestrick vernähen.

cierrecosido2
Nutze Diese Technik um alle beliebigen Projekte damit ab zu ketten – vor allem aber natürlich für Projekte, bei welchen der Abschluss dehnbar bleiben soll. Ein weiterer Vorteil dieser Technik ist, dass Du die Fadenspannung bei jeder Masche erneut kontrollieren kannst und verhinderst, dass Du die Maschen zu eng zusammen ziehst.

 

Am besten übst Du die Technik an einem unserer zahlreichen Strick-Sets! Such Dir einfach eines aus…