Überkreuzte Masche

Hallo Knitters,

heute zweigen wir euch ein neues Strickmuster, die überkreuzten Maschen. Es ist dem Fischgräten-Maschen ziemlich ähnlich und ist super für Taschen und Accessoires aus Schafwolle geeignet.

Schlagt zunächst eine gerade Maschenanzahl um deine deiner Holzstricknadeln an.

In den Reihen lasst ihr die erste Masche immer ungestrickt und strickt die letzte Masche  rechts.

Reihe 1: Nehmt die Holzstricknadel hinter die erste Masche und strickt die zweite Masche rechts- nehmt diese aber nicht von der Holzstricknadel, sondern strickt damit die erste Masche rechts. Wiederholt diesen Ablauf bis zum Ende der Reihe.

Reihe 2: Strickt eine Masche  links. *Nehmt nun die Holzstricknadel hinter die nächste Masche und strickt die dritte Masche links- nehmt diese aber nicht von der Holzstricknadel, sondern strickt damit diese Masche  links*. Strickt eine Masche links. Wiederholt diese Vorgänge zwischen den beiden Sternen bis zum Ende der Reihe.

Wiederholt diese beiden Reihen bis ihr die gewünschte Anzahl an Reihen gestrickt hast.

Damit ihr die Stricktechnik perfekt lernen könnt, haben wir auch noch ein Video gemacht.

Für dieses Tutorial haben wir 100% Schafwolle und Holzstricknadeln mit einem Durchmesser von 15mm von WAK verwendet.