Wie man beim Stricken mit zwei oder mehr Farben eine Webkante in Form einer Luftmaschenkette erzeugt


Möchtest Du an Deinen Projekten bestehend aus mehreren Farben eine saubere Webkante erzeugen, von der es einfach ist Maschen aufzunehmen? Wir haben die Lösung! Sie passt besonders zu Projekten bei denen Du gleichzeitig mit zwei oder mehr Farben Streifen strickst. Das Ergebnis ist eine sehr schöne und gepflegte Webkante mit dem Erscheinungsbild einer Luftmaschenkette .


Damit die Webkante so schön wie auf dem Bild aussieht und die Form einer Luftmaschenkette hat, liegt der Trick darin, den Farbfaden, den Du nicht benutzt  immer hinter den Farbfaden mit dem wir arbeiten werden zu legen. Lege die Fäden so, wie Du es auf dem oberen Bild siehst.

Jetzt musst Du die erste Masche der Reihe abheben, als ob Du sie links stricken würdest und mit dem Faden hinter der Arbeit. Stricke den Rest der Reihe normal bis Du die letzte Masche erreichst, diese musst Du links stricken. Denk daran, um diese Art Webkante zu erzeugen, musst Du dieselben Schritte bei allen Reihen vornehmen!

Wie Du sicherlich bemerkst, erscheint die erste Masche der Reihe in einer verschiedenen Farbe, das macht aber nichts, denn beim Endergebnis ist dies nicht zu sehen.

Und so würde unsere Webkante aussehen, wenn man die vorherigen Anleitungen befolgt hat. Wie Du sehen kannst, ist es eine schöne Kante, von der es einfach ist Maschen aufzunehmen um eine andere Kante zu stricken oder um diese an ein anderes Kleidungsstück zu nähen.

Wenn wir mit drei oder mehr Farben stricken, befolgen wir auch genau dieselben Schritte: wir legen die Farbfäden, die wir gerade nicht benutzen hinter den Farbfaden, mit dem wir stricken wollen, und achten immer darauf, die erste Masche der Reihe nicht zu sehr festzuziehen, damit die Kante auf einer Seite nicht gekräuselt  wird. Achte deshalb während Du den Farbwechsel vornimmst auf die Spannung des Fadens.

So sieht unsere Luftmaschenkante aus, wenn wir mit drei verschiedenen Farben arbeiten.

Nie wieder unregelmäβige unschöne Kanten beim Streifen stricken! Zeig uns online unter dem Hashtag #weareknitters wie diese Technik bei Dir funktioniert, wir freuen uns zu sehen wie ihr unsere Ratschläge umsetzt!